Marktbericht 21. September 2020
Die Schwein-Vermarkung ist aufgrund der begrenzten Exporte in den asiatischen Raum sehr schleppend. Tendenz schwächer. Durch die begrenzte Nachfrage staut sich das Ferkelangebot. Freien Partien sind fast nicht zu vermarkten.
Marktbericht 14. September 2020
Der Ferkelpreis wird deutlich zurück genommen. Der Schweinepreis fällt. Der Markt ist verunsichert und wartet ab. Die Absatzlage ist unklar.
Marktbericht 07. September 2020
Der Ferkelmarkt ist stabil. Der Ferkelpreis bleibt auf niedrigem Niveau stehen. Freie Partien sind schwer zu vermarkten. Der Mast-Schweinepreis bewegt sich seitwärts. Es fehlen entscheidende Impulse am Markt.
Marktbericht 31. August 2020
Der Ferkelmarkt ist ausgeglichen. Der Ferkelpreis bleibt auf niedrigem Niveau stehen. Freie Partien sind schwer zu vermarkten. Der Mast-Schweinepreis bewegt sich seitwärts. Es fehlen entscheidende Impulse am Markt.
Marktbericht 24. August 2020
Der Ferkelmarkt ist ausgeglichen. Der Ferkelpreis bleiben auf niedrigem Niveau stehen. Freie Partien sind schwer zu vermarkten. Der Mast-Schweinepreis bewegt sich seitwärts. Es fehlen entscheidende Impulse am Markt.
Marktbericht 17. August 2020
Der Ferkelmarkt ist ausgeglichen. Der Ferkelpreis bleiben auf niedrigem Niveau stehen. Die Lage am Schweinemarkt ist ausgeglichen. Von weiterhin unveränderten Preisen wird ausgegangen.
Marktbericht 10. August 2020
Der Ferkelmarkt ist ausgeglichen. Der Ferkelpreis bleiben auf niedrigem Niveau stehen. Die Lage am Schweinemarkt ist ausgeglichen. Von weiterhin unveränderten Preisen wird ausgegangen.
Marktbericht 03. August 2020
Die Einstallbereitschaft für Ferkel steigt. Am Schlachtschweinemarkt sind Angebot und Nachfrage ausgeglichen. Die Preise bleiben auf niedrigem Niveau stehen.
Marktbericht 28. Juli 2020
Der Ferkel- und Schweinemarkt beruhigt sich. Die Preise bleiben auf niedrigem Niveau stehen.
Marktbericht 20. Juli 2020
Der Ferkel- und Schweinemarkt ist verunsichert. Die Preisentwicklung ist z.Zt. nicht abzusehen.
Marktbericht 13. Juli 2020
Der Ferkelmarkt steht noch stark unter Druck. Aufgrund der Vermarktungsengpässe bei Schlachtschweinen lassen sich Ferkel nur schwierig vermarkten. Nach dem jüngsten starken Preisverfall sind die Marktteilnehmer am hiesigen Markt weiter verunsichert.
Marktbericht 06. Juli 2020
Der Überhang am Schlachtschweinemarkt drückt die Nachfrage nach Ferkel. Spürbar schwächer ausfallende Preise sind in der aktuellen Woche die Folge. Der Schweinpreis steht stark unter Druck.
Marktbericht 30. Juni 2020
Auf dem Schweinemarkt herrscht immer noch große Unruhe wegen der Ereignisse in Rheda. Die Stückzahlen schlachtreifer Schweine sind überschaubar, daher wird von einem stabilen Preis ausgegangen. Auf dem Ferkelmarkt sieht es ähnlich aus. Freie Partien Ferkel sind jedoch schwer zu platzieren.
Marktbericht 22. Juni 2020
Das Angebot und die Nachfrage nach Ferkeln sind ausgeglichen. Der Ferkelpreis entwickeln sich stabil. Der Schweinemarkt ist nervös. Der Preis bleibt noch stabil.
Marktbericht 15. Juni 2020
Die Preise für Ferkel und Schweine entwickeln sich stabil. Der Verlauf am Schweinemarkt ist unambitioniert.
Marktbericht 08. Juni 2020
Am Ferkelmarkt halten sich Angebot und Nachfrage die Waage. Der Ferkelpreis ist stabil. Der Schweinmarkt ist ausgeglichen. Der Schweinepreis ist stabil.
Marktbericht 02. Juni 2020
Am Ferkelmarkt halten sich Angebot und Nachfrage die Waage. Der Ferkelpreis ist stabil. Trotz des fehlenden Schlachttages ist der Schweinmarkt ausgeglichen. Der Schweinepreis ist stabil.
Marktbericht 25. Mai 2020
Die Preisentwicklung ist freundlich. Ferkel - Die angebotenen Mengen werden abgenommen, kleine Partien sind noch schwer abzusetzen. Schweine - Angebot und Nachfrage sind ausgeglichen.
Marktbericht 18. Mai 2020
Nachdem der Preis in den letzten Wochen erheblich nachgab, stabilisiert sich der Schweinemarkt jetzt. Die Nachfrage ist noch verhalten, aber die Preise entwickeln sich stabil.
Marktbericht 11. Mai 2020
Der Schweinemarkt ist stark unter Druck. Die Einstallbereitschaft der Mäster ist gering. Die Preise werden weiter nachgeben.
Marktbericht 04. Mai 2020
Der Schweinemarkt ist allgemein verunsichert. Die Nachfrage nach Ferkeln und Schweinen ist verhalten. Die Preise notieren erneut schwächer.
Marktbericht 27. April 2020
Der Schweinemarkt ist verunsichert. Der Ferkelpreis steht unter Druck. Die Nachfrage nach Schlachtschweinen ist verhalten, der Schweinepreis steht stark unter Druck und wird nachgeben.
Marktbericht 14. April 2020
Am Ferkelmarkt sind Angebot und Nachfrage in einem ausgewogen Verhältnis. Der Ferkelpreis verhält sich neutral.Ein knappes Angebot an Schweine trifft auf geringen Absatz. Der Schweinepreis gibt nach.
Marktbericht 06. April 2020
Die angebotenen Ferkel-Stückzahlen werden zügig abgenommen. Die Preisentwicklung ist neutral. Der Schweinemarkt ist unübersichtlich. Der Preis kann sich voraussichtlich halten.
Marktbericht 30. März 2020
Marktbericht 23. März 2020
Der Schweinemarkt beruhigt sich nach der Unruhe der letzten Wochen wieder. Die Einstallbereitschaft nimmt zu. Der Ferkelpreis ist stabil. Der Mastschweinemarkt hat sich ausgeglichen. Der Preis stabilisiert sich.
Marktbericht 16. März 2020
Die Nachfrage nach Ferkel ist auch wegen der Corona-Situation verhalten. Die Ferkelpreise geben nach. Das Angebot an Schlachtschweinen ist verstärkt. Mit fallenden Preisen wird gerechnet.
Marktbericht 09. März 2020
Ferkel werden nach wie vor nachgefragt. Der Nachfragehöhepunkt ist erreicht. Der Ferkelpreis hält sein Niveau. Schlachtschweine sind knapp, aber die Nachfrage ist verhalten. Der Mastschweinepreis wird nicht weiter steigen.
Marktbericht 02. März 2020
Ferkel werden nach wie vor nachgefragt. Der Nachfragehöhepunkt ist erreicht. Der Ferkelpreis hält sein Niveau. Schlachtschweine sind knapp, aber die Nachfrage ist verhalten. Der Mastschweinepreis wird nicht weiter steigen.
Marktbericht 24. Februar 2020
Schlachtschweine und Ferkel werden rege nachgefragt. Die freundliche Preisentwicklung setzt sich fort.
Marktbericht 17. Februar 2020
Das Angebot an Ferkel bleibt hinter der Nachfrage zurück. Mit weiter steigenden Preisen wird gerechnet. Schlachtschweine werden vom Markt lebhaft nachgefragt. Die Preisentwicklung ist freundlich.
Marktbericht 10. Februar 2020
Ferkel werden rege nachgefragt. Der Ferkelpreis wird weiter steigen. Das Angebot an Schlachtschweinen ist knapp. Die Preisentwicklung ist stabil bis freundlich.
Marktbericht 03. Februar 2020
Das Angebot an Ferkel bleibt hinter der Nachfrage zurück. Der Ferkelpreis kann leicht zulegen. Schlachtschweine werden vom Markt vollständig aufgenommen. Der Preis ist stabil.
Marktbericht 27. Januar 2020
Der Ferkelmarkt ist ausgeglichen, der Preis ist stabil. Schlachtschweine finden ihre Abnehmer. Die Preisentwicklung ist stabil bis fest.
Marktbericht 20. Januar 2020
Ferkel werden gut nachgefragt, der Preis ist stabil. Schlachtschweine finden ihre Abnehmer. Der Preis ist stabil bis leicht steigend.
Marktbericht 13. Januar 2020
Am Ferkelmarkt hält die gute Nachfrage an. Der Preis bleibt stabil. Am Schweinemarkt gibt es noch Angebotsüberhänge. Der Preis tendiert nach unten.
Marktbericht 06. Januar 2020
Der Ferkelmarkt ist ausgeglichen. Die Preise bleiben stabil. Die Nachfrage nach Schlachtschweinen wird gedeckt. Der Schweinepreis bleibt stabil.