Marktbericht 04. Oktober 2022
Der Ferkelpreis wird vom Schweinepreis nach unten gezogen Nach dem Preisrückgang wird bei grundsätzlich unveränderte Marktlage damit gerechnet, dass der Schweinepreis sein Niveau hält.
Marktbericht 26. September 2022
Angebot und Nachfrage stehen am Schweinemarkt weitgehend ausgeglichen gegenüber. Es wird mit unveränderten Preisen gerechnet
Marktbericht 05. September 2022
Das knappe Angebot an Ferkeln und Schweinen wird vom Markt vollständig aufgenommen. Stabile Preise werden erwartet.
Marktbericht 29. August 2022
Das knappe Angebot an Ferkeln und Schweinen wird vom Markt vollständig aufgenommen. Stabile Preise werden erwartet.
Marktbericht 22. August 2022
Der Ferkel- und Schweinemarkt läuft rege, die Stimmung am Markt ist freundlich. Der Ferkelpreis tendiert fest. Der Schweinepreis ist stabil.
Marktbericht 15. August 2022
Der Schweinmarkt belebt den Ferkelabsatz. Leicht steigende Preise werden erwartet. Die Vermarktung von Schlachtschweinen läuft flott. Eine weitere Preissteigerungen ist möglich.
Marktbericht 08. August 2022
Das Angebot an Ferkeln und Schlachtschweinen bleibt hinter der Nachfrage zurück. Die Stimmung am Markt ist vorsichtig optimistisch. Leicht steigende Preise werden erwartet.
Marktbericht 01. August 2022
Der Ferkel- und Schlachtschweinemarkt ist nach wie vor ausgeglichen. Stabilen Preisen werden erwartet.
Marktbericht 25. Juli 2022
Am Ferkel- und Schlachtschweinemarkt findet das Angebot seine Abnehmer. Von fortgesetzt gleichbleibenden Preisen wird derzeit ausgegangen.
Marktbericht 18. Juli 2022
Der Ferkel- und Schlachtschweinemarkt ist ausgeglichen, aber ohne Nachfrageimpulse. Weiterhin unveränderte Preise werden in der laufenden Woche erwartet.
Marktbericht 11. Juli 2022
Der Ferkel- und Schlachtschweinemarkt ist ausgeglichen, aber ohne Nachfrageimpulse. Unveränderte Preise werden in der laufenden Woche erwartet.
Marktbericht 04. Juli 2022
Am Ferkel- und Schlachtschweinemarkt sind Angebot und Nachfrage ausgeglichen. Durch die aktuelle ASP-Situation ist der künftige Marktverlauf schwer vorhersagbar.
Marktbericht 27. Juni 2022
Das Kaufverhalten am Ferkel- und Schweinemarkt ist noch zurückhaltend. Für Ferkel ist ein leicher Preisanstieg in der laufenden Woche möglich.
Marktbericht 20. Juni 2022
Der Ferkelmarkt belebt sich etwas. Noch bleibt der Ferkelpreis unverändert. Schlachtschweine werden zügig abgesetzt. Feste oder steigende Preise werden erwartet.
Marktbericht 07. Juni 2022
Der Marktverlauf für Ferkel und Schweine ist ruhig. Gleichbleibende Preise werden erwartet.
Marktbericht 23. Mai 2022
Das Marktgeschehen ist ruhig. Die Vermarktung ist schwierig. Bestenfalls gleichbleibende Preise werden erwartet.
Marktbericht 16. Mai 2022
0
Marktbericht 09. Mai 2022
Die Nachfrage nach Ferkeln ist sehr verhalten. Für die laufende Kalenderwoche wird ein starker Rückgang der Ferkelnotierung erwartet. Das am Schlachtschweinemarkt verfügbare Angebot reicht gut aus, um den nach wie vor verhaltenen Bedarf der Schlachtunternehmen zu decken.
Marktbericht 02. Mai 2022
Der Marktverlauf für Schweine und Ferkel ist verhalten. Seitens der Mäster ist die Einstallbereitschaft gering. Bestenfalls gleichbleibende Preise werden erwartet.
Marktbericht 25. April 2022
0
Marktbericht 18. April 2022
Die Nachfrage nach Ferkeln ist ruhig. Der Bedarf an Schlachtschweinen wird gedeckt. Die Preise bewegen sich seitwärts.
Marktbericht 11. April 2022
Die Lage am Ferkel- und Schweinemarkt ist bedingt durch die Feiertage und ein großes Angebot angespannt. Die Nachfrage nach Ferkel lässt nach. Höchstens gleichbleibende Preise werden erwartet.
Marktbericht 04. April 2022
Der Ferkel- und Schweinemarkt ist ausgeglichen. Stabile Preise werden erwartet.
Marktbericht 28. März 2022
Der Ferkelmarkt wird etwas ruhiger. Die Nachfrage nach Schlachtschweinen wird nur knapp gedeckt. Moderat steigende Preise für Ferkel und Schlachtschweine werden erwartet.
Marktbericht 21. März 2022
Das Ferkelangebot wird weiterhin zügig abgesetzt. Ein moderater Notierungsanstieg wird erwartet. Schlachtschweinen werden weiterhin zügig nachgefragt. Das Angebot ist nur knapp bedarfsdeckend. Die Preise dürften im Wochenverlauf weiter ansteigen.
Marktbericht 14. März 2022
Ferkel und Schlachtschweine sind nach wievor knapp und werden nachgefragt. Weitere moderate Preissteigerung werden erwartet. Der Markt wirk im Moment überhitzt und unschlüssig.
Marktbericht 07. März 2022
Die rege Nachfrage nach Ferkel und Schlachtschweinen übersteigt das Angebot. Weiter steigende Preise werden erwartet.
Marktbericht 28. Februar 2022
Die Marktlage bei Ferkeln und Schweinen ist freundlich. Angebotene Mengen werden zügig abgenommen. Weiter steigende Preise werden erwartet.
Marktbericht 21. Februar 2022
Die Entwicklung am Schweinepreis belebt den Ferkelmarkt. Das Angebot am Schweinemarkt bleibt hinter der Nachfrage zurück. Weiter anziehende Preise werden erwartet.
Marktbericht 14. Februar 2022
Angebotene Schweine finden ihren Abnehmer. Die Stimmung am Markt ist etwas freundlicher.
Marktbericht 07. Februar 2022
Die Martklage ist unverändert. Die zögerliche Nachfrage nach Ferkeln und die ruhige Situation am Schweinemarkt lassen keine Preisänderung zu.
Marktbericht 31. Januar 2022
0
Marktbericht 24. Januar 2022
Die verhaltene Schlachtschweinnachfrage drückt den Ferkelpreis.
Marktbericht 17. Januar 2022
Der Druck am Schweinemarkt bremst den Ferkelpreis. Die Corona-Situtation begrenzt die Schlachtkapazität und drückt damit auf den Schlachtschweinepreis.
Marktbericht 10. Januar 2022
Das Marktgeschehen am Ferkel- und Schweinemarkt ist ruhig. Angebotene Ferkel und Mastschweine finden zügig ihren Abnehmer. Schlachtunternehmen drücken z.T. mit Hauspreisen den Markt.
Marktbericht 03. Januar 2022
Nach dem Jahreswechsel ist der Ferkel- und Schweinemarkt ausgeglichen. Der Marktverlauf ist ruhig. Angebotene Partien finden ihren Käufer. Die Preise bleiben stabil.
Marktbericht 20. Dezember 2021
Der Absatz schlachtreifer Schweine hat sich wenig geändert. Die Einstallbereitschaft der Mäster nimmt zu. Die Preise halten das erreichte Niveau. Sie werden über den Jahreswechsel stabil bleiben.
Marktbericht 13. Dezember 2021
Der Ferkel- und Schweinemarkt ist vorsichtig optimistisch. Die Herkunft 5xD wird nachgefragt. Die Einstallbereitschaft auf Mästerseite ist noch nicht vollständig wiederhergestellt. Die Notierung ist nicht überall zu erzielen.
Marktbericht 06. Dezember 2021
Generalversammlung der Ferkelerzeugergemeinschaft am Dienstag, den 14. Dezember 2021 um 19:30 Uhr im Landgasthof Alte Post, Esenser Str. 299, 26607 Aurich-Ogenbargen
Marktbericht 29. November 2021
Angebotene Ferkelpartien werden zeitnah abgenommen. Es zeigt sich eine leichte Verbesserung am Ferkelmarkt. ITW-Schweine werden rege nachgefragt. Schweine ohne ITW werden verzögert abgenommen.
Marktbericht 22. November 2021
Der Ferkel- und Schweinemarkt ist nach wie vor ruhig. Eine grundsätzliche Trendwende ist noch nicht in Sicht.
Marktbericht 15. November 2021
Marktbericht 08. November 2021
Marktbericht 01. November 2021
Die Marktlage ist unverändert. Die Preise bleiben unverändert niedrieg.
Marktbericht 25. Oktober 2021
Es liegen bei ruhigem Marktverlauf keine kursverändernden Nachrichten vor. Von fortgesetzt stabiler Marktlage auf niedrigem Niveau ist auszugehen.
Marktbericht 18. Oktober 2021
0
Marktbericht 11. Oktober 2021
Die Marktsituation ändert sich kaum. Die Preise bleiben auf zu niedrieger Basis.
Marktbericht 04. Oktober 2021
Die Marktsituation ändert sich kaum. Die Preise bleiben auf zu niedrieger Basis.
Marktbericht 27. September 2021
Verhaltene Nachfrage nach Ferkeln und Schweinen. Tendenz sehr schwach.
Marktbericht 20. September 2021
Verhaltene Nachfrage nach Ferkeln und Schweinen. Tendenz sehr schwach.
Marktbericht 13. September 2021
Verhaltene Nachfrage nach Ferkeln und Schweinen. Tendenz sehr schwach.
Marktbericht 06. September 2021
Der Marktverlauf ist lustlos. Der Schweinepreis zieht den Ferkelpreis nach unten. Der Schweinepreis bleibt auf zu niedrigem Niveau stabil.
Marktbericht 30. August 2021
0
Marktbericht 23. August 2021
0
Marktbericht 16. August 2021
Das Marktgeschehen ist ruhig. Die Nachfrage am Ferkel- und Schweinemarkt ist schleppend.
Marktbericht 09. August 2021
Der fallende Schweinepreis zieht den Ferkelpreis nach unten. Die Nachfrage nach Schlachtschweinen ist verhalten.
Marktbericht 02. August 2021
Die Lage am Ferkel- und Schweinemarkt ist unverändert. Es fehlen Impulse. Die Preise bleiben stabil.
Marktbericht 26. Juli 2021
Die Ferkel-Vermarktung läuft schleppend. Nach dem deutlichen Rückgang bleibt der Ferkelpreis stabil. Ein keines Angebot am Schweinemarkt steht einer ruhigen Nachfrage gegenüber. Der Schweinepreis bleibt stabil.
Marktbericht 19. Juli 2021
Am Ferkelmarkt trift ein geringes Angebot auf eine verhaltene Nachfrage. Die Vermarktung ist schleppend. Ein geringes Angebot am Schweinemarkt steht einer guten Nachfrage gegenüber. Der Schweinepreis bleibt stabil.
Marktbericht 12. Juli 2021
Der Ferkelabsatz verläuft schleppend. Der Druck auf den Schweinemarkt hält weiter an.
Marktbericht 05. Juli 2021
Der Ferkelabsatz ist trotz geringen Angebots schwierig. Der Schweinemarkt zeigt keine Änderung gegenüber der Vorwoche.
Marktbericht 28. Juni 2021
Der Schweinemarkt ist undurchsichtig. Schweine lassen sich gut vermarkten, dennoch ist der Preis nicht stabil. Die unklare Lage am Schweinmarkt verunsichert den Ferkelmarkt.
Marktbericht 21. Juni 2021
Trotz eines nicht übermäßigen Ferkelangebots zieht der Schweinemarkt den Ferkelpreis nach unten, da die Einstallbereitschaft der Mäster gering ist. Der Ferkel- und Schweinemarkt ist im Moment instabil.
Marktbericht 14. Juni 2021
Der Ferkel- und Schweinemarkt ist insgesamt ausgeglichen. Die Preise bleiben unverändert.
Marktbericht 07. Juni 2021
Der Ferkelmarkt verläuft insgesamt ruhig und stabil. Unveränderte Preise werden erwartet. Der Schweinemarkt ist ausgeglichen, das Angebot wird zügig aufgenommen. Die Schweinepreise entwickeln sich stabil.
Marktbericht 31. Mai 2021
Die Stimmung am Ferkel- und Schweinemarkt entwickelt sich freundlich. Es werden mindestens stabile, vielleicht steigende Preise erwartet.
Marktbericht 25. Mai 2021
Die Stimmung am Ferkel- und Schweinemarkt ist vorsichtig optimistisch. Ferkel werden nachgefragt und vollständig abverkauft. Steigende Preise sind möglich.
Marktbericht 17. Mai 2021
Die positive Entwicklung am Schlachtschweinemarkt belebt die Nachfrage nach Ferkel. Der Ferkelpreis tendiert fest. Die angebotenen Schlachtschweine werden vom Markt vollständig aufgenommen. Der Schweinepreis entwickelt sich freundlich.
Marktbericht 10. Mai 2021
Der Ferkelmarkt ist ausgeglichen. Eine stabile Preisentwicklung wird erwartet. Angebot und Nachfrage am Schweinemarkt stehen sich ausgeglichen gegenüber. Der Preis tendiert fest.
Marktbericht 03. Mai 2021
Am Ferkel- und Schweinemarkt sind Angebot und Nachfrage wieder ausgeglichen. Es wird mit stabilen Preisen gerechnet.
Marktbericht 26. April 2021
Trotz eines geringen Angebots zieht der nachgebende Schweinpreis die Ferkelnotierung nach unten. Am Schweinemarkt fehlen Nachfrageimpulse.
Marktbericht 19. April 2021
Angebot und Nachfrage am Ferkel- und Schweinemarkt sind im Wesentliche ausgeglichen. Es gibt leichte Absatzschwierigkeiten bei Mastschweinen. Es werden stabile Preis erwartet.
Marktbericht 13. April 2021
Der Handel am Ferkel- und Schweinemarkt ist allgemein ruhig und ausgeglichen. Die Preise bewegen sich seitwärts.
Marktbericht 12. April 2021
Der Handel am Ferkel- und Schweinemarkt ist allgemein ruhig und ausgeglichen. Die Preise bewegen sich seitwärts.
Marktbericht 06. April 2021
Angebot und Nachfrage am Ferkel- und Schweinemarkt haben sich angeglichen. Es werden stabile Preise erwartet.
Marktbericht 29. März 2021
Die rege Nachfrage nach Ferkel übersteigt das Angebot. Der Ferkelpreis tendiert fest. Der Schlachtschweinemarkt ist ausgeglichen. Der Schweinepreis bleibt stabil.
Marktbericht 22. März 2021
Die Nachfrage nach Ferkel übersteigt noch das Angebot. Der Ferkelpreis kann noch etwas weiter steigen. Der Schlachtschweinemarkt ist ausgeglichen. Der Schweinepreis wird stabil bleiben.
Marktbericht 15. März 2021
Reges Kaufinteresse ist am Ferkel- und Schweinemarkt vorhanden. Weiter ansteigende Preise sind die Folge.
Marktbericht 08. März 2021
Die rege Nachfrage treibt den Ferkelpreis weiter nach oben. Schlachtschweine werden nachgefragt. Der Schweinepreis wird steigen.
Marktbericht 01. März 2021
Der Ferkelmarkt verläuft flott. Der Ferkelpreis wird weiter ansteigen. Schlachtschweine werden nachgefragt. Die positive Preisentwicklung setzt sich fort.
Marktbericht 22. Februar 2021
Ferkel sind knapp und werden nachgefragt. Der Aufschwung am Ferkelmarkt setzt sich fort. Der Überhang am Schweinemarkt ist abgebaut. Der Schlachtschweinepreis entwickelt sich fest.
Marktbericht 15. Februar 2021
Ferkel werden nachgefragt. Die Ferkelpreise steigen an. Der Schweinemarkt belebt sich. Noch bleiben die Schweinepreise unverändert.
Marktbericht 08. Februar 2021
Ferkel werden nachgefragt. Die Ferkelpreise steigen an. Der Schweinemarkt belebt sich. Noch bleiben die Schweinepreise unverändert.
Marktbericht 01. Februar 2021
Der Ferkelmarkt belebt sich. Die Ferkelpreisen ziehen weiter an. Der Stau am Schweinemarkt wird weiter abgebaut. Die Schweinepreise bleiben noch unverändert.
Marktbericht 18. Januar 2021
Die Nachfrage am Ferkelmarkt führt zu weiter leicht anziehenden Ferkelpreisen. Am Schweinemarkt gibt es immer noch Angebotsüberhänge. Die Preisentwicklung ist unverändert.
Marktbericht 11. Januar 2021
Die lebhafter werdende Nachfrage nach Ferkel lässt auf fest tendierende Ferkelpreise hoffen. Die Überhänge am Schweinemarkt werden abgebaut. Die Schweinepreise bleiben stabil.
Marktbericht 04. Januar 2021
Die Nachfrage nach Ferkel steigt bei stabilen Preisen leicht an. Vom Niederländischen Markt kommen positive Impulse. Die Überhänge am Schweinemarkt werden abgebaut. Die Preise bleiben stabil.
Marktbericht 21. Dezember 2020
Der Absatz schlachtreifer Schweine ist schwierig. Die Einstallbereitschaft der Mäster nimmt zu. Die Preise halten das erreichte Niveau. Sie werden über den Jahreswechsel stabil bleiben.
Marktbericht 14. Dezember 2020
Die Preise stehen auf zu niedrigem Niveau. Die Erhöhungen der Fleischpreise lassen jedoch auf zumindest leichte Preisbefestigungen hoffen.
Marktbericht 07. Dezember 2020
Am Ferkel- und Schweinemarkt fehlen positive Impulse. Die Preise bleiben auf zu niedrigem Niveau.
Marktbericht 30. November 2020
Am Ferkel- und Schweinemarkt fehlen positive Impulse. Die Preise bleiben auf zu niedrigem Niveau.
Marktbericht 23. November 2020
Der Ferkelmarkt befindet sich im Sog des Schlachtschweinemarktes. Die Vermarktung schlachtreifer Schweine stockt unvermindert. Die Marktlage zeigt insgesamt keine kursverändernden Neuigkeiten.
Marktbericht 16. November 2020
0
Marktbericht 09. November 2020
Die Preise bleiben auf niedriger Basis. Kleine Ferkelpartien sind fast nicht mehr zu vermarkten. Die Nachfrage nach Schlachtschweinen ist zurückhaltend.
Marktbericht 02. November 2020
Die ASP-Ausbrüche und Corona-Pandemie belasten den Markt. Der Ferkelabsatz ist schwierig. Am Schweinemarkt nehmen die Angebotsüberhänge zu. Die Preise bleiben auf niedriger Basis.
Marktbericht 26. Oktober 2020
Die Marktlage ist unverändert. Der Ferkelabsatz ist schwierig. Am Schweinemarkt nehmen die Angebotsüberhänge zu. Die Preise bleiben auf niedriger Basis.
Marktbericht 19. Oktober 2020
Der Ferkelabsatz wird schwieriger. Am Schweinemarkt nehmen die Angebotsüberhänge zu. Die Preise bleiben auf niedriger Basis.
Marktbericht 12. Oktober 2020
Weitere Corona Fälle auf Schlachtbetrieben belasten den Absatz. Am Markt herrscht allgemein gedrückte Stimmung, die Einstallbereitschaft ist gering . Der Mastschweinemarkt drückt auf den Ferkelpreis. Die Preise bleiben auf niedriger Basis.
Marktbericht 05. Oktober 2020
Durch weitere Coronafälle auf Schlachtbetrieben bricht der Absatz für Mastschweine weiter weg. Der Mastschweinemarkt drückt auf den Ferkelpreis. Mit unverändert niedrigen Preisen wird gerechnet.
Marktbericht 28. September 2020
Der Schweinemarkt entspannt sich nicht. Meldungen über die Schweinepest verunsichern den Markt. Der Schweineabsatz stockt und übt Druck auf den Ferkelbereich aus. Der Schweine- und Ferkelpreis bleibt auf niedrigem Niveau stehen.
Marktbericht 21. September 2020
Die Schwein-Vermarkung ist aufgrund der begrenzten Exporte in den asiatischen Raum sehr schleppend. Tendenz schwächer. Durch die begrenzte Nachfrage staut sich das Ferkelangebot. Freien Partien sind fast nicht zu vermarkten.
Marktbericht 14. September 2020
Der Ferkelpreis wird deutlich zurück genommen. Der Schweinepreis fällt. Der Markt ist verunsichert und wartet ab. Die Absatzlage ist unklar.
Marktbericht 07. September 2020
Der Ferkelmarkt ist stabil. Der Ferkelpreis bleibt auf niedrigem Niveau stehen. Freie Partien sind schwer zu vermarkten. Der Mast-Schweinepreis bewegt sich seitwärts. Es fehlen entscheidende Impulse am Markt.
Marktbericht 31. August 2020
Der Ferkelmarkt ist ausgeglichen. Der Ferkelpreis bleibt auf niedrigem Niveau stehen. Freie Partien sind schwer zu vermarkten. Der Mast-Schweinepreis bewegt sich seitwärts. Es fehlen entscheidende Impulse am Markt.
Marktbericht 24. August 2020
Der Ferkelmarkt ist ausgeglichen. Der Ferkelpreis bleiben auf niedrigem Niveau stehen. Freie Partien sind schwer zu vermarkten. Der Mast-Schweinepreis bewegt sich seitwärts. Es fehlen entscheidende Impulse am Markt.
Marktbericht 17. August 2020
Der Ferkelmarkt ist ausgeglichen. Der Ferkelpreis bleiben auf niedrigem Niveau stehen. Die Lage am Schweinemarkt ist ausgeglichen. Von weiterhin unveränderten Preisen wird ausgegangen.
Marktbericht 10. August 2020
Der Ferkelmarkt ist ausgeglichen. Der Ferkelpreis bleiben auf niedrigem Niveau stehen. Die Lage am Schweinemarkt ist ausgeglichen. Von weiterhin unveränderten Preisen wird ausgegangen.
Marktbericht 03. August 2020
Die Einstallbereitschaft für Ferkel steigt. Am Schlachtschweinemarkt sind Angebot und Nachfrage ausgeglichen. Die Preise bleiben auf niedrigem Niveau stehen.
Marktbericht 28. Juli 2020
Der Ferkel- und Schweinemarkt beruhigt sich. Die Preise bleiben auf niedrigem Niveau stehen.
Marktbericht 20. Juli 2020
Der Ferkel- und Schweinemarkt ist verunsichert. Die Preisentwicklung ist z.Zt. nicht abzusehen.
Marktbericht 13. Juli 2020
Der Ferkelmarkt steht noch stark unter Druck. Aufgrund der Vermarktungsengpässe bei Schlachtschweinen lassen sich Ferkel nur schwierig vermarkten. Nach dem jüngsten starken Preisverfall sind die Marktteilnehmer am hiesigen Markt weiter verunsichert.
Marktbericht 06. Juli 2020
Der Überhang am Schlachtschweinemarkt drückt die Nachfrage nach Ferkel. Spürbar schwächer ausfallende Preise sind in der aktuellen Woche die Folge. Der Schweinpreis steht stark unter Druck.
Marktbericht 30. Juni 2020
Auf dem Schweinemarkt herrscht immer noch große Unruhe wegen der Ereignisse in Rheda. Die Stückzahlen schlachtreifer Schweine sind überschaubar, daher wird von einem stabilen Preis ausgegangen. Auf dem Ferkelmarkt sieht es ähnlich aus. Freie Partien Ferkel sind jedoch schwer zu platzieren.
Marktbericht 22. Juni 2020
Das Angebot und die Nachfrage nach Ferkeln sind ausgeglichen. Der Ferkelpreis entwickeln sich stabil. Der Schweinemarkt ist nervös. Der Preis bleibt noch stabil.
Marktbericht 15. Juni 2020
Die Preise für Ferkel und Schweine entwickeln sich stabil. Der Verlauf am Schweinemarkt ist unambitioniert.
Marktbericht 08. Juni 2020
Am Ferkelmarkt halten sich Angebot und Nachfrage die Waage. Der Ferkelpreis ist stabil. Der Schweinmarkt ist ausgeglichen. Der Schweinepreis ist stabil.
Marktbericht 02. Juni 2020
Am Ferkelmarkt halten sich Angebot und Nachfrage die Waage. Der Ferkelpreis ist stabil. Trotz des fehlenden Schlachttages ist der Schweinmarkt ausgeglichen. Der Schweinepreis ist stabil.
Marktbericht 25. Mai 2020
Die Preisentwicklung ist freundlich. Ferkel - Die angebotenen Mengen werden abgenommen, kleine Partien sind noch schwer abzusetzen. Schweine - Angebot und Nachfrage sind ausgeglichen.
Marktbericht 18. Mai 2020
Nachdem der Preis in den letzten Wochen erheblich nachgab, stabilisiert sich der Schweinemarkt jetzt. Die Nachfrage ist noch verhalten, aber die Preise entwickeln sich stabil.
Marktbericht 11. Mai 2020
Der Schweinemarkt ist stark unter Druck. Die Einstallbereitschaft der Mäster ist gering. Die Preise werden weiter nachgeben.
Marktbericht 04. Mai 2020
Der Schweinemarkt ist allgemein verunsichert. Die Nachfrage nach Ferkeln und Schweinen ist verhalten. Die Preise notieren erneut schwächer.
Marktbericht 27. April 2020
Der Schweinemarkt ist verunsichert. Der Ferkelpreis steht unter Druck. Die Nachfrage nach Schlachtschweinen ist verhalten, der Schweinepreis steht stark unter Druck und wird nachgeben.
Marktbericht 14. April 2020
Am Ferkelmarkt sind Angebot und Nachfrage in einem ausgewogen Verhältnis. Der Ferkelpreis verhält sich neutral.Ein knappes Angebot an Schweine trifft auf geringen Absatz. Der Schweinepreis gibt nach.
Marktbericht 06. April 2020
Die angebotenen Ferkel-Stückzahlen werden zügig abgenommen. Die Preisentwicklung ist neutral. Der Schweinemarkt ist unübersichtlich. Der Preis kann sich voraussichtlich halten.
Marktbericht 30. März 2020
Marktbericht 23. März 2020
Der Schweinemarkt beruhigt sich nach der Unruhe der letzten Wochen wieder. Die Einstallbereitschaft nimmt zu. Der Ferkelpreis ist stabil. Der Mastschweinemarkt hat sich ausgeglichen. Der Preis stabilisiert sich.
Marktbericht 16. März 2020
Die Nachfrage nach Ferkel ist auch wegen der Corona-Situation verhalten. Die Ferkelpreise geben nach. Das Angebot an Schlachtschweinen ist verstärkt. Mit fallenden Preisen wird gerechnet.
Marktbericht 09. März 2020
Ferkel werden nach wie vor nachgefragt. Der Nachfragehöhepunkt ist erreicht. Der Ferkelpreis hält sein Niveau. Schlachtschweine sind knapp, aber die Nachfrage ist verhalten. Der Mastschweinepreis wird nicht weiter steigen.
Marktbericht 02. März 2020
Ferkel werden nach wie vor nachgefragt. Der Nachfragehöhepunkt ist erreicht. Der Ferkelpreis hält sein Niveau. Schlachtschweine sind knapp, aber die Nachfrage ist verhalten. Der Mastschweinepreis wird nicht weiter steigen.
Marktbericht 24. Februar 2020
Schlachtschweine und Ferkel werden rege nachgefragt. Die freundliche Preisentwicklung setzt sich fort.
Marktbericht 17. Februar 2020
Das Angebot an Ferkel bleibt hinter der Nachfrage zurück. Mit weiter steigenden Preisen wird gerechnet. Schlachtschweine werden vom Markt lebhaft nachgefragt. Die Preisentwicklung ist freundlich.
Marktbericht 10. Februar 2020
Ferkel werden rege nachgefragt. Der Ferkelpreis wird weiter steigen. Das Angebot an Schlachtschweinen ist knapp. Die Preisentwicklung ist stabil bis freundlich.
Marktbericht 03. Februar 2020
Das Angebot an Ferkel bleibt hinter der Nachfrage zurück. Der Ferkelpreis kann leicht zulegen. Schlachtschweine werden vom Markt vollständig aufgenommen. Der Preis ist stabil.
Marktbericht 27. Januar 2020
Der Ferkelmarkt ist ausgeglichen, der Preis ist stabil. Schlachtschweine finden ihre Abnehmer. Die Preisentwicklung ist stabil bis fest.
Marktbericht 20. Januar 2020
Ferkel werden gut nachgefragt, der Preis ist stabil. Schlachtschweine finden ihre Abnehmer. Der Preis ist stabil bis leicht steigend.
Marktbericht 13. Januar 2020
Am Ferkelmarkt hält die gute Nachfrage an. Der Preis bleibt stabil. Am Schweinemarkt gibt es noch Angebotsüberhänge. Der Preis tendiert nach unten.
Marktbericht 06. Januar 2020
Der Ferkelmarkt ist ausgeglichen. Die Preise bleiben stabil. Die Nachfrage nach Schlachtschweinen wird gedeckt. Der Schweinepreis bleibt stabil.