VHS BMO sucht Teilzeitkraft

Wir suchen eine Teilzeitkraft (Elternzeitvertretung) für 16 - 20 Wochenstunden.
Einsatzorte: Marsberg und Brilon
Arbeitszeiten: nach Absprache (nicht nur am Vormittag!)
Aufgaben: allgemeine Verwaltungstätigkeiten/pädagogische Assistenz (Kursbetrieb)

Mit einem neuen Englischkurs starten wir in Marsberg am Mittwoch, 18.01.2017, um 18:45 Uhr in das Frühjahrssemester. Der Kurs richtet sich an Teilnehmer, die ihre Grundkenntnisse weiter ausbauen möchten und ihren Wortschatz sowie ihre Grammatik verbessern möchten. Am ersten Kurstag kann auch gerne kostenlos „geschnuppert“ werden.

Abendkurs: Finanzbuchführung

Unser Kleingruppenkurs richtet sich an Anfänger und vermittelt systematisch Grundlagenwissen von der Eröffnungs- bis zur Schlussbilanz. Die Teilnehmenden erlernen die Buchführung mit System und sind in der Lage, an Hand der Ergebnisse wesentliche betriebswirtschaftliche Erkenntnisse zu gewinnen.
Der Kurs beginnt am Donnerstag, 19.01.2017 um 18 Uhr in Brilon und läuft über 15 Abende.

CAD Kurs mit AutoCAD 2015

Der CAD-Kurs vermittelt einen Einblick in die Arbeitstechniken der Berufswelt von z. B. Architekten, Designern und Ingenieuren, bei denen CAD zur grafischen Datenverarbeitung ein wichtiges Handwerkszeug geworden ist. Die Kursteilnehmer erlernen die praktischen Anwendungen der Geometrie bei der Erstellung von technischen Zeichnungen am Computer. Auf anschauliche Art wird anhand von AutoCAD 2015 gezeigt, wie am Bildschirm Objekte des täglichen Lebens dargestellt und dokumentiert werden können. Außerdem lernen die Teilnehmer die praktische Anwendung mathematischer und geometrischer Aufgaben in CAD-Programmen kennen. Der Kursstart ist für Dienstag, 24. Januar 2017 um 18 Uhr 45 in Brilon geplant.  Der Unterricht findet in einer Kleingruppe statt.

Babyschwimmen - wir haben noch freie Plätze!

In der kommenden Woche starten wir in Marsberg wieder mit neuen Babyschwimmkursen. Hier sollen Spaß und Freude im Wasser die sozialen Kontakte fördern und die Bewegungs- und Handlungsmöglichkeiten der Babys erweitert werden. Für die Kleinen im Alter von 10 bis 24 Monate bieten wir noch mittwochs um 10:45 Uhr freie Plätze, ebenso freitags um 08:45 Uhr. Für die ganz Kleinen von 4 bis 12 Monate sind freitags um 11:00 Uhr noch freie Kapazitäten.

Personalwechsel in unserer Olsberger Geschäftsstelle

Zum Jahresbeginn verabschieden wir unsere Kollegin Esther Schütz. Sie verlässt uns in Richtung ihrer Heimat-VHS Dortmund. Neue hauptamtlich pädagogische Mitarbeiterin ist Friederike Gretsch, die wir sehr herzlich in unserem Team begrüßen.

Beiden wünschen wir einen guten und erfolgreichen Start! Dickes Danke geht an Frau Schütz für die tolle Zusammenarbeit in den letzten Jahren :-)

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2017!

Ab Montag, 2. Januar 2017 sind wir wieder für Sie da! 

Programmauszug Januar - Juli 2017 im PDF-Format

VHS_BMO_Programmauszug_2017.pdf

Caritaskonferenz Brilon spendet 800 € für Busfahrkarten an VHS-Schüler

Die Caritaskonferenz Brilon hat zum Ende des Jahres 2016 800 € an uns übergeben. Die Summe wird für Fahrtkostenzuschüsse an Teilnehmende in Deutsch-Kursen verwendet, konkret geht es hierbei um den Zeitraum November bis Dezember 2016. Hierdurch wird auch Menschen, die trotz sozialer Härte keine Fahrtkostenunterstützung erhalten, die Teilnahme an unseren Deutsch-Kursen ermöglicht. Wir bieten momentan 15 Deutsch-Kurse in verschiedenen Niveaustufen an, um Neuzugewanderten die Chance auf eine gelungene Integration zu bieten. Als Vertreterinnen der Caritaskonferenz überreichten Silvia Sanow und Waltraud Kowalewizc die Spende. Danke :-)

Studienreisen 2017 - Einzelprospekte

Wir verschicken die detaillierten Reiseprospekte zu unseren Studienreisen 2017 in der KW 45. (ab 9.11.) an alle vorgemerkten Interessenten! 
Wer noch nicht auf einer der Interessentenlisten steht, der kann sich Öffnet externen Link in neuem Fensterhier einen Überblick über das kommende Fahrten und Studienreiseprogramm verschaffen.

Reisegruppe Portugal 04/2016

Hans-Günther Schacht stellt Bilder aus

Unsere Unterrichtsräume im Briloner VHS-Haus sind aktuell durch den Bilderzyklus „Voll Vernetzt“ des Malers und Grafikers Hans-Günther Schacht geschmückt. Zum neuen Herbstsemester präsentieren die Unterrichtsräume überraschende Bilder, gestaltet mit dem Werkzeug Computer. 
Hans Günther Schacht hat nach dem Studium an der Meisterschule für Grafik und Buchgewerbe in Berlin bei namhaften Werbeagenturen gearbeitet. Seine freien Arbeiten der digitalen Malerei zeigen ein breites Spektrum unterschiedlicher Motive, die sowohl grafisch als auch malerisch geprägt sind. Die Bilder können gerne auch von nicht VHS-Schülern besichtigt werden!