Vereinsgremien

Vorstand

Prof. Dr. Edda Müller (Vorsitzende) - Prof. Dr. Dr. Jürgen Marten (stellv. Vorsitzender) - Dr. Hedda v. Wedel (stellv. Vorsitzende) - Peter Conze - Gabriele C. Klug - Dr. Christian Lantermann - Dr. Anke Martiny - Dr. Andreas Novak - Dr. Gisela Rüß - Marion Stein - Caspar von Hauenschild - Dr. Wolfgang Wodarg

Zuletzt wurde im Juni 2013 ein neuer Vorstand für eine dreijährige Amtsperiode gewählt. Der Vorstand hat zwölf Mitglieder. Die Vorsitzende und ihre beiden Stellvertreter bilden den geschäftsführenden Vorstand. In der laufenden Amtsperiode hat der Vorstand durch das Instrument der Ergänzungswahl die Möglichkeit, weitere Vorstandsmitglieder zu kooptieren.

Kurzbiografien und Interessenregister der Vorstandsmitglieder und des Ethikbeauftragen

Zum Anforderungsprofil eines jeden Vorstandsmitglieds zählt es, laufend einen Gesamtüberblick über alle wesentlichen Aktivitäten von Transparency Deutschland zu haben und sich universell für die Aufgaben von Transparency Deutschland verantwortlich zu fühlen. Vorstandsmitglieder sollen Kapazität für flexible Einsätze bereithalten und zeitlich begrenzt Verantwortung für neue Themen übernehmen können.

Nach der Richtlinie von Transparency Deutschland für den Umgang mit Interessenkonflikten müssen die Mitglieder des Vorstands in einem Register alle finanziellen und nicht-finanziellen Interessen, die möglicherweise zu einem Interessenkonflikt führen oder als solcher wahrgenommen werden könnten, in einem Register, das der Öffentlichkeit zugänglich ist, offen legen.

Richtlinie von Transparency Deutschland für den Umgang mit Interessenkonflikten
(pdf, 42 kB)
 

Interessenregister für Mitglieder des Vorstandes, den Ethikbeauftragten, die Leitenden der Arbeitsgruppen, die Leitenden der Regionalgruppen und den Geschäftsführer
(pdf, 1,0 MB)

Beirat

Der im Jahr 2004 gegründete Beirat von Transparency Deutschland hat derzeit 17 Mitglieder; Vorsitzende ist seit 14. September 2011 Barbara Stolterfoht. Die Mitglieder des Beirats sollen den Dritten Sektor, unter anderem Universitäten, Gewerkschaften und Medien repräsentieren.

Kurzbiografien der Beiratsmitglieder 



Mitgliederversammlung

Die Protokolle der jährlichen Mitgliederversammlungen seit 2002 finden Sie hier.

Was ist Korruption?

Was macht Transparency Deutschland dagegen?

Initiative Transparente Zivilgesellschaft