Spende

Mit Hilfe Ihrer Spende können wir Projekte umsetzen, die sonst nicht möglich wären. Die 2011 erschienene RESIST-Broschüre dient als Schulungs- und Trainingsinstrument für Unternehmen, um Korruption und Bestechung aktiv vorzubeugen. Wie wichtig dies ist, zeigt eine weitere unserer Publikationen, der Nationale Integritätsbericht Deutschland, der 2012 erschienen ist und einen breiten Überblick über die Antikorruptionsbemühungen Deutschlands gibt.
 
Durch Ihre Unterstützung können auch verschiedene Veranstaltungen und Tagungen realisiert werden. So gab es Mitte 2011 eine dokumentierte Konferenz zum Thema „Dankt der Staat ab - Wo bleibt das Primat der Politik? Unabhängigkeit und demokratische Legitimität im 21. Jahrhundert“ in Berlin oder auch eine Veranstaltung „Korruptionsprävention in der Praxis" im Dezember 2011 in Hamburg.

Ihre Spende können Sie direkt auf unser Konto überweisen oder das Spendenformular nutzen.

 

Spendenkonto: 11 46 00 37 00
BLZ: 430 609 67
GLS Bank
IBAN: DE07 4306 0967 1146 0037 00
SWIFT: GENO DE M 1 GLS

 

"Gelebte Transparenz verhindert gesellschaftliche Fehlentwicklungen, wie sie sich auch in der Korruption äußern. Dafür steht Transparency Deutschland, und dieses Anliegen fördere ich."

Ulrike Kruse, Spenderin aus Meerbusch

 

 

 

 

 

 

Hinweis

Spendenbescheinigung: Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Wir senden Ihnen gern eine Spendenbescheinigung zu.

Sicherheit Ihrer Daten: Ihre personenbezogenen Daten und Kontodaten werden mittels SSL-Technologie (Security Socket Layer) verschlüsselt an uns übertragen. Die Technologie gilt als eine der sichersten, die verfügbar sind.

 

Was ist Korruption?

Was macht Transparency Deutschland dagegen?

Initiative Transparente Zivilgesellschaft