Pressespiegel nach Themen

Transparency Deutschland ist auf Ihre Hilfe angewiesen. Unterstützen Sie uns durch eine Spende oder einen Förderbeitrag. Mehr

Über Transparency International
Entwicklungszusammenarbeit
EU
Finanzmarkt
Gesundheit
Hinweisgeber
Internationales
Kommunen
Korruptionsforschung und Studien
Korruptionsprävention (Integrity Pact, Code of Conduct)
Medien
Politik
Sonstiges
Sport
Strafverfolgung
Verwaltung
Wirtschaft
Wissenschaft
Zivilgesellschaft



Montag, 4. August 2008

Dunkle Kanäle

Berlin- Aus Politik und Zeitgeschichte berichtet über den Global Corruption Report 2008 der Antikorruptionsorganisation Transparency International. Korruption sei mitverantwortlich dafür, dass fast eine Milliarde Menschen auf der Welt keinen Zugang zu sauberem Wasser hat. Betroffen seien nicht nur Länder in Asien und Afrika, sondern auch die meisten Industrieländer des Nordens. Huguette Labelle, Vorsitzende von Transparency International, fordere deswegen von den Regierungen sofortige Gegenmaßnahmen: "Keine der weltweiten Initiativen zu Umwelt, Entwicklung sowie Nahrungs- und Energiesicherheit berücksichtigt das Problem der Korruption hinreichend. Das muss sich ändern."

08_08_04_Aus Politik und Zeitgeschichte



Montag, 16. Juni 2008

Ursachen, Motive und Risikofaktoren

München- ChannelPartner stellt eine Studie im Auftrag von PriceWaterhouseCoopers vor, welche die Ursachen, Motive und Risikofaktoren von Wirtschaftkriminalität in deutschen Unternehmen untersuche. Ein Ergebnis der Studie sei, dass Konzerne von der Anzeige von Straftaten absehen, da mindestens jeder zweite Täter aus den eigenen Reihen komme. Das im internationalen Vergleich hoch entwickelte Kontrollumfeld deutscher Unternehmen ließe präventive Maßnahmen wie etwa Compliance-Programme oft vermissen. Dies läge nicht nur an der Befürchtung kurzfristiger Wettbewerbsnachteile, sondern auch an mangelnden Kenntnissen der Führungskräfte.

08_06_02_ChannelPartner



Montag, 18. Februar 2008

Wenn der Staatsanwalt klingelt

Frankfurt- Die Frankfurter Allgemeine Zeitung veröffentlicht einen ausführlichen Artikel über die Konsequenzen von justiziellen Ermittlungen auf die Karrieren von Topmanagern. Beispiele aus der Vergangenheit hätten gezeigt, dass „nur ein geringer Anteil der betroffenen Manager“ nach Verdächtigungen der Justiz wieder in ihre frühere berufliche Position zurückkehren. In diesem Zusammenhang wird begrüßt, dass Corporate Compliance „zum Modethema“ geworden sei und die gesetzlichen Rahmen und Akteure im Kampf gegen Korruption und Steuerhinterziehung „entschlossener“ geworden seien.
08-02-16_Frankfurter Allgemeine Zeituung



Montag, 15. Oktober 2007

Offensive gegen Korruption – Sponsoring und Bestechlichkeit

Karlsruhe- Die Stadt Karlsruhe betont laut Karlsruher News den hohen Stellenwert der Bekämpfung der Korruption in der Verwaltung. Nach Meinung des Karlsruher Oberbürgermeisters Heinz Fenrich (CDU) müsse man präventiv gegen Korruption vorgehen und die Mitarbeiter für dieses Thema stärker mobilisieren. Diese Initiative der Korruptionsbekämpfung auf kommunaler Ebene ist im Zusammenhang mit der Wahrnehmung der hohen materiellen Schäden entstanden, die die Korruption anrichtet.
07-10-12_Karlsruher News



Montag, 1. Oktober 2007

Kriminalität lässt Kassen klingeln

München- Laut Süddeutsche Zeitung profitiert die Prüfer- und Beraterbranche verstärkt von einer sprunghaft gestiegenen Nachfrage von Unternehmen nach Hilfe bei der Bekämpfung von wirtschaftskriminellen Handlungen wie etwa Korruption, Geldwäsche und Bilanzvergehen. Offenkundig würden durch Fälle wie die Korruptionsaffäre bei Siemens viele Manager von Firmen für diese Probleme nachhaltig sensibilisiert.
07-09-28_Suedeutsche.de

 



Montag, 17. September 2007

Rheinland-Pfalz schaltet Korruptions-Hotline

Mainz- Laut ad hoc news will die Landesregierung in Rheinland-Pfalz den Kampf gegen Korruption mit einer Telefon-Hotline bei der Polizei stärken. Unter der beim Landeskriminalamt in Mainz eingerichteten kostenfreien Hotline sollen Bürger künftig Hinweise zu Korruptionsdelikten und Wirtschaftsstraftaten geben können.

07-09-17_ad hoc news



Montag, 23. Juli 2007

Göttinger Universität geht offensiv gegen Korruption vor

Offenbach- Die Universität Göttingen geht jetzt offensiv gegen die ständige potenzielle Korruptionsgefährdung vor, geht aus einem Artikel der Ärztezeitung hervor. Gemeinsam mit der Universitätsmedizin sei ein Beauftragter für Korruptionsangelegenheiten installiert und eine Anti-Korruptionsrichtlinie verabschiedet worden.
07-07-20_ Ärzte Zeitung online



Montag, 16. Juli 2007

Transparenz hilft gegen Korruption

Hamburg- In einem Überblicksartikel der Financial Times Deutschland wird beschrieben, dass es ein wichtiger Teil des Risikomanagements von Unternehmen ist, die Korruptionsrisiken zu erkennen und zu minimieren. Transparenz sei dabei ein entscheidender Faktor. Als positives Beispiel wird der Integritätsvertrag beim Bau des Berliner Großflughafens hervorgehoben. "Unternehmen müssen das Thema offensiv aufgreifen und auf Missstände hinweisen", wird Peter von Blomberg, stellvertretender Vorsitzender von Transparency Deutschland, zitiert.

07-07-14_FTD



Montag, 7. Mai 2007

Teak Holz International AG tritt Global Compact bei

Dortmund- Teak Holz International hat sich dem Global Compact der Vereinten Nationen angeschlossen. Wie ECOreporter mitteilt, soll sich das Unternehmen somit im Rahmen des Global Compactes unter anderem zu einer klaren Stellungnahme und einem klarem Auftritt gegen alle Arten der Korruption, Erpressung und Bestechung verpflichtet haben.
07-05-07_ECOreporter.de



Freitag, 27. April 2007

Neuer Antikorruptionsbeauftragter für Chemnitz

Chemnitz- Der Rechtsanwalt Peter Lipp ist zum neuen Antikorruptionsbeauftragten für die Stadt Chemnitz ernannt worden, geht aus einer Meldung von Sachsen-Fernsehen hervor. Die Stelle sei zum ersten Mal an eine unabhängige, nicht bei der Stadt angestellte Person vergeben worden. Der Antikorruptionbeauftragte sei Ansprechpartner für Mitarbeiter der Stadtverwaltung aber auch für Bürger, die einen Korruptionsverdacht haben.

07-04-25_Sachsen-Fernsehen



Treffer 1 bis 10 von 189
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Was ist Korruption?

Was macht Transparency Deutschland dagegen?

Initiative Transparente Zivilgesellschaft