Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wiederrufsrecht, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Kundeninformation und Datenschutzerklärung

Die Daten zum Downloaden finden Sie hier

 

A. Wiederrufsrecht
B. Allgemeine Geschäftsbedingungen
C. Kundeninformationen und Datenschutzerklärung

A.
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Empfehlung:Kontaktieren Sie uns zuvor, weil man uns auf dem Gewerbepark schwer findet und wir die Ware abholen lassen bzw.NUR mit GLS zurückschicken, weil das unser Vertragspartner ist und weiss wo wir uns befinden. Bitte beachten Sie, dass diese Empfehlung nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts ist) 

Krauser-Freizeit (Saxur.de),

Inhaber Zeki Turan, Gartenfelder Str. 28,

13599 Berlin,

Fax.: +49 (0) 3301/5797658, Tel.: +49 (0) 3301/5797657,

 service@krauser-freizeit.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden (s.unten bzw. Das Muster-Widerrufsformular erhalten Sie auch in der ersten Mail mit den Zahlungsmodalitäten, das Sie dann als PDF-Datei runterladen können), das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Krauser-Freizeit (Saxur.de), Inhaber Zeki Turan, Gartenfelder Str. 28, 13599 Berlin, Fax.: +49 (0) 3301/5797658, Tel.: +49 (0) 3301/5797657, service@krauser-freizeit.de , zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
- Ende der Widerrufsbelehrung –

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück. Das Muster-Widerrufsformular erhalten Sie in der ersten Mail mit den Zahlungsmodalitäten, das Sie dann als PDF-Datei runterladen können.)

An Krauser-Freizeit (Krauser-Freizeit (Saxur.de), Inhaber Zeki Turan, Gartenfelder Str. 28, 13599 Berlin, Fax.: +49 (0) 3301/5797658, Tel.: +49 (0) 3301/5797657, service@krauser-freizeit.de :

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

 

(*) Unzutreffendes streichen.

B. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen im Rahmen von Kaufverträgen die über den Webshop zwischen Saxur.de, Inhaber Zeki Turan - im Folgenden „Anbieter“ - und dem Kunden – im Folgenden „Kunde“ - geschlossen werden.

§ 1 Geltungsbereich und allgemeine Hinweise
(1) Vorbehaltlich individueller Absprachen und Vereinbarungen, die Vorrang vor diesen AGB haben, gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Anbieter und dem Kunden ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden finden ausdrücklich keine Anwendung, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.
(2) Kunden im Sinne dieser AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in
Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Vertragsschluss
(1) Sämtliche Angebote in dem Webshop des Anbieters stellen lediglich eine unverbindliche Einladung an den Kunden dar, dem Anbieter ein entsprechendes Kaufangebot zu unterbreiten. Sobald der Anbieter die Bestellung des Kunden erhalten hat, erhält der Kunde zunächst eine Bestätigung über den seiner Bestellung beim Anbieter per E-Mail (Bestellbestätigung). Dies stellt noch nicht die
Annahme der Bestellung dar. Nach Eingang seiner Bestellung wird der Anbieter diese kurzfristig prüfen und dem Kunden innerhalb von 2 Werktagen mitteilen, ob er die Bestellung annimmt (Auftragsbestätigung). Kein Vertrag kommt zustande, wenn der Kunde nicht innerhalb von 2 Werktagen eine Auftragsbestätigung erhält. Der Kunde hat die Möglichkeit den Artikel direkt in den Warenkorb zu legen oder eine
Preisanfrage zu starten. Der Bestellvorgang in dem Webshop des Anbieters funktioniert wie folgt:
(2) Sofortige Bestellung: Der Kunde kann aus dem Sortiment des Anbieters Produkte auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb legen“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Bestellung abschicken“ gibt er einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor
Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde durch Klicken auf den Button „AGB akzeptieren“ diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in seinen Antrag aufgenommen hat.
(3) Der Anbieter schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion
„Drucken“ seines Browsers ausdrucken kann. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Anbieter eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch den Anbieter zustande, die mit einer gesonderten E-Mail versandt wird, inkl. Wiederrufsbelehrung, AGB's und Kundeninformation.
(4)Preisanfrage: Interessenten können dem Anbieter das Angebot machen, den Artikel zu einem bestimmten Preis zu erwerben. Der Anbieter kann einen Preisvorschlag annehmen, ablehnen oder einen Gegenvorschlag unterbreiten. Preisvorschläge von Interessenten und Gegenvorschläge des Anbieters sind bindend und ohne Frist gesetzt. Ein Vertrag kommt dann zustande, wenn sich Anbieter
und Interessent über den Preis einigen. Mit Vertragsschluss verlieren sämtlich Preisvorschläge und Gegenvorschläge ihre Gültigkeit.

§ 3 Vertragsgegenstand, Beschaffenheit, Lieferung, Warenverfügbarkeit
(1) Vertragsgegenstand sind die im Rahmen der Bestellung vom Kunden spezifizierten und der Bestellund/ oder Auftragsbestätigung genannten Waren und Dienstleistungen zu den im Webshop genannten Endpreisen. Fehler und Irrtümer dort sind vorbehalten, insb. was die Warenverfügbarkeit betrifft.
(2) Die Beschaffenheit der bestellten Waren ergibt sich aus den Produktbeschreibungen im Webshop. Abbildungen auf der Internetseite geben die Produkte u.U. nur ungenau wieder; insb. Farben können aus technischen Gründen erheblich abweichen. Bilder dienen lediglich als Anschauungsmaterial und
können vom Produkt abweichen. Technische Daten, Gewichts-, Maß und Leistungsbeschreibung sind so präzise wie möglich angegeben, können aber die üblichen Abweichungen aufweisen. Die hier beschriebenen Eigenschaften stellen keine Mängel der vom Anbieter gelieferten Produkte dar.
(3) Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt der Anbieter dem Kunden dies in der Auftragsbestätigung mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht der Anbieter von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.
(4) Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Anbieter dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch der Anbieter berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird er eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten.

§ 4 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Anbieters.

§ 5 Lieferung, Preise, Versandkosten
(1) Die Lieferung (Auslieferung an das Versandunternehmen) erfolgt nach Geldeingang an die vom Kunden mitgeteilte Lieferanschrift, Zahlen Sie per Überweisung oder geht ihre Paypalzahlung erst nach 12 Uhr ein, so versenden wir am folgenden Werktag nach Zahlungseingang (Werktage sind Montag bis Freitag - Feiertage ausgenommen) und sofern kein Liefertermin in der Artikelbeschreibung steht.  Eine Überweisung kann bis zu drei Werktage in Anspruch nehmen(abhängig vom Bank-Kreditinstitut). Lieferzeit eines Pakets dauert ein bis zwei Werktage.
Liegt ein Feiertag oder Wochenende dazwischen, dann verlängert sich die LIeferzeit um die entsprechende Zeit.
(2) Alle Preise, die auf der Website des Anbieters angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.
(3) Die entsprechenden Versandkosten werden dem Kunden im Bestellformular angegeben und sind vom Kunden zu tragen.

§ 6 Zahlungsmodalitäten
Sofern im Bestellprozess nichts anderes bestimmt ist, kann der Kunde die Zahlung per Überweisung, per PayPal, Nachnahme oder als Barzahlung bei Abholung
vornehmen.

§ 7 Sachmängelgewährleistung, Garantie
(1) Der Anbieter haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff BGB.
(2) Eine Garantie besteht bei den vom Anbieter gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

§ 8 Haftung
(1) Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
(2) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten im Sinne des Absatzes 1 haftet der Anbieter nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
(3) Wesentliche Vertragspflichten im Sinne des Absatzes 1 sind die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.
(4) Die Einschränkungen der Abs 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.
(5) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

§ 9 Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts Steht dem Kunden ein Widerrufsrecht zu, dann tragen wir die Kosten der Rücksendung der Waren.

§ 10 Hinweise zur Datenverarbeitung
(1) Der Anbieter erhebt im Rahmen der Abwicklung von Verträgen Daten des Kunden. Er beachtet dabei die gesetzlichen Bestimmungen. Ohne Einwilligung des Kunden wird der Anbieter Bestands- und Nutzungsdaten des Kunden nur erheben, verarbeiten oder nutzen, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses und für die Inanspruchnahme und Abrechnung von Telediensten erforderlich ist.
(2) Ohne die Einwilligung des Kunden wird der Anbieter Daten des Kunden nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen.
(3)Der Kunde kann kostenlos eine Löschung,Änderung seiner gespeicherten Daten erwirken.  Zudem hat der Kunde das Recht Auskunft über den Stand seiner gespeicherten Daten zu verlangen. Im Übrigen wird in Bezug auf
Einwilligungen des Kunden und weitere Informationen zur Datenerhebung, -verarbeitung und –nutzung auf die Datenschutzerklärung verwiesen, die auf der Website des Anbieters über die Druckfunktion des Browsers ausdruckbar sind

§ 11 Schlussbestimmungen
(1) Auf Verträge zwischen dem Anbieter und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.
(2) Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Anbieter der Sitz des Anbieters. .


C. Kundeninformationen

1 Informationen zur Identität des Anbieters:

Krauser-Freizeit (Saxur.de)
Inhaber Zeki Turan
Gartenfelder Str. 28
13599 Berlin
Fax.: +49 (0) 3301/5797658
Tel.: +49 (0) 3301/5797657
service@krauser-freizeit.de
Steuer-Nr.: 17/565/00107
USt-IdNr.: DE814312166

2 Informationen zu den wesentlichen Merkmalen der Ware oder Dienstleistung
Diese stehen in der vom Anbieter im Webshop eingestellten Produktbeschreibung

3Informationen zum Zustandekommen des Vertrages
Diese sind unter§ 2 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters vermerkt

4 Informationen zu Zahlung und Lieferung
Diese sind unter § 5,§ 6 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters vermerkt

5 Informationen über die technischen Schritte, die zu einem Vertragsschluss führen
Im Webshop werden zwei Verfahren angeboten die zu einem Kaufabschluss führen. Diese sind eine "Sofortige Bestellung",und "Preisanfrageverfahren". Voraussetzung ist, dass der Kunde angemeldet ist oder sich neu anmelden muss.

5.1Sofortige Bestellung: Der Kunde kann aus dem Sortiment des Anbieters Produkte auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb legen“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button "Kasse" öffnet sich eine neue Seite, auf der er sich anmelden muss.

5.1.1 Wenn der Kunde nicht angemeldet ist, muss er den Button "Weiter" betätigen, es öffnet sich eine neue Seite, in dem der Kunde seine Information eingeben kann, um ein Kundenkonto zu eröffnen. Der Kunde kann sich aber nur anmelden, wenn er die AGB's akzeptiert, in dem er einen Haken vorsetzt, "Hiermit akzeptiere ich die AGBs", die er sich über den AGB Link runteladen und ausdrucken kann. Anschliessend betätigt er den Button "Weiter", es öffnet sich ein neues Fenster mit der Ware die sich im "Warenkorb" befindet, mit den relevanten Merkmalen, Preis, Menge, Versand. Mit Betätigen der Schaltfläche "zur Kasse" wird über ein neues Fenster die Versandinformation angezeigt, mit der Möglichkeit die Versandadresse zu ändern. Mit Betätigen des Buttons "Fortsetzen" öffnet sich ein neues Fenster der Zahlungsweise, Rechnungsadresse und einem Infofenster, worüber der Kunde eine Bemerkung vermerken kann. Zahlungsweise kann hier Paypal oder Überweisung gewählt werden. Über den Button "Fortsetzen" öffnet sich eine neue Seite mit einer Übersicht der Versand-und Rechnungsanschrift, den Artikel die sich im Warenkorb befinden, inkl. Preis und Versand. Der Kunde kann den Button "Ware bestellen" betätigen, wenn er auf der Seite die AGB's und Wiederrufsbelehrung akzeptiert, in dem er einen Haken vorsetzt, "Ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und habe die Widerrufsbelehrung gelesen. (AGB + Widerufsrecht)", die er sich über den Link "Mehr" durchlesen, runterladen und ausdrucken kann. Wenn der Button "Ware bestellen" betätigt wird, öffnet sich ein neues Fenster, dass die Bestellung abgeschlossen ist und Bankdaten werden angezeigt. Anschliessen erhält der Kunde eine automatisch generierte Mail über seine BEstellung. Wenn der Antrag angenommen wird schickt der Anbieter eine MAil der Auftragsbestätigung an die MAiladresse des Kunden, die er bei der Anmeldung hinterlegt hat. Diese Mail beinhaltet eine Übersicht der bestellten Ware, die ZAhlungsmodalitäten, PAypalkontoadresse (worüber der Kunden direkt per PAypal zahlen kann), den AGBs, Wiederrufsbelehrung und einem Link "Adresse prüfen", worüber der Kunde sich mit seiner MAiladresse anmelden kann, seine Bestellung jederzeit einsehen kann, seine persönliche Daten ändern und zusätzlich Zahlungsmodaitäten auswählen kann (Nachnahme, Barabholung, sowie PAypal und Überweisung).

5.1.2 Wenn der Kunde bereits angemeldet ist, betätigt er den Button "Anmelden", es öffnet sich ein neues Fenster mit der Ware die sich im "Warenkorb" befindet, mit den relevanten Merkmalen, Preis, Menge, Versand.Mit Betätigen der Schaltfläche "zur Kasse" werden über ein neues Fenster die Versandinformation angezeigt, mit der Möglichkeit die Versandadresse zu ändern. Mit Betätigen des Button "Fortsetzen" öffnet sich ein neues Fenster der Zahlungsweise, Rechnungsadresse und einem Infofenster, worüber der Kunde eine Bemerkung vermerken kann. Zahlungsweise kann hier Paypal oder Überweisung gewählt werden. Über den Button "Fortsetzen" öffnet sich eine neue Seite mit einer Übersicht der Versand-und Rechnungsanschrift, den Artikel die sich im Warenkorb befinden, inkl. Preis und Versand. Der Kunde kann den Button "Ware bestellen", wenn er auf der Seite die AGB's und Wiederrufsbelehrung akzeptiert, in dem er einen Haken vorsetzt, "Ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und habe die Widerrufsbelehrung gelesen. (AGB + Widerufsrecht)", die er sich über den Link "Mehr" durchlesen, runterladen und ausdrucken kann. Wenn der Button "Ware bestellen" betätigt wird, öffnet sich ein neues Fenster, dass die Bestellung abgeschlossen ist und Bankdaten werden angezeigt. Anschliessen erhält der Kunde eine automatisch generierte Mail über seine BEstellung. Wenn der Antrag angenommen wird schickt der Anbieter eine MAil der Auftragsbestätigung an die MAiladresse des Kunden, die er bei der Anmeldung hinterlegt hat. Diese Mail beinhaltet eine Übersicht der bestellten Ware, die ZAhlungsmodalitäten, PAypalkontoadresse (worüber der Kunden direkt per PAypal zahlen kann), den AGBs, Wiederrufsbelehrung und einem Link "Adresse prüfen", worüber der Kunde sich mit seiner MAiladresse anmelden kann, seine Bestellung jederzeit einsehen kann, seine persönliche Daten ändern und zusätzlich Zahlungsmodaitäten auswählen kann (Nachnahme, Barabholung, sowie PAypal und Überweisung).

5.2 Preisanfrageverfahren: Zunächst betätigt der Kunde auf der Angebotsseite des Verkäufers die Schaltfläche "Preisanfrage". es öffnet sich eine neue Seite, worüber der Artikel, Preis angezeigt werden und für die Anfrage muss der Kunde seine persönliche Daten eingeben, sowie im Eingabefeld "Preis" den Betrag seines Preisvorschlags. Anschliessend muss er den Button "Weiter" betätigen. Es öffnet sich eine neue Seite mit der Artikelbeschreibung und dem Vermerk, dass die Anfrage erfolgreich verschickt wurde (Antrag). Der Anbieter, kann der Vorschlag des Kunden sofort annehmen oder durch einen Gegenvorschlag ablehnen, in dem der Anbieter dem Kunden eine entsprechende Mail mit den Gegenvorschlag schickt..

5.2.1Sofortigen Annahme: Der Anbieter schickt dem Kunde eine Bestätigungsmail, diese beinhaltet eine Übersicht über den gewünschten Artikel, Persönliche DAten den Kunden, dessen Preisanfrage, Vorschlag des Anbieter (identischer Preis die des Kunden) mit dem Vermerk: "Der von Ihnen vorgeschlagene Preis wurde von uns akzeptiert. Klicken Sie auf Vorschlag annehmen und schließen Sie den Bestellvorgang ab." Der Kunde betätigt den Link "Preisvorschlag annehmen", es öffnet sich der Warenkorb der Webshopseite mit dem gewünschten Artikel, dem akzeptierten Preis, Versand. Mit Betätigen der Schaltfläche "zur Kasse" werden über ein neues Fenster die Versandinformation angezeigt, mit der Möglichkeit die Versandadresse zu ändern. Mit Betätigen des Button "Fortsetzen" öffnet sich ein neues Fenster der Zahlungsweise, Rechnungsadresse und einem Infofenster, worüber der Kunde eine Bemerkung vermerken kann. Zahlungsweise kann hier Paypal oder Überweisung gewählt werden. Über den Button "Fortsetzen" öffnet sich eine neue Seite mit einer Übersicht der Versand-und Rechnungsanschrift, den Artikel die sich im Warenkorb befinden, inkl. Preis und Versand. Der Kunde kann den Button "Ware bestellen", wenn er auf der Seite die AGB's und Wiederrufsbelehrung akzeptiert, in dem er einen Haken vorsetzt, "Ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und habe die Widerrufsbelehrung gelesen. (AGB + Widerufsrecht)", die er sich über den Link "Mehr" durchlesen, runterladen und ausdrucken kann. Wenn der Button "Ware bestellen" betätigt wird, öffnet sich ein neues Fenster, dass die Bestellung abgeschlossen ist und Bankdaten werden angezeigt. Anschliessen erhält der Kunde eine automatisch generierte Mail über seine BEstellung. Zusätzlich schickt der Anbieter eine MAil der Auftragsbestätigung an die MAiladresse des Kunden, die er bei der Anmeldung hinterlegt hat. Diese Mail beinhaltet eine Übersicht der bestellten Ware, die ZAhlungsmodalitäten, PAypalkontoadresse (worüber der Kunden direkt per PAypal zahlen kann), den AGBs, Wiederrufsbelehrung und einem Link "Adresse prüfen", worüber der Kunde sich mit seiner MAiladresse anmelden kann, seine Bestellung jederzeit einsehen kann, seine persönliche Daten ändern und zusätzlich Zahlungsmodaitäten auswählen kann (Nachnahme, Barabholung, sowie PAypal und Überweisung). Kaufvertrag ist zustandegekommen.

5.2.2 Gibt der Anbieter einen Gegenvorschlag ab, liegt dann ein Antrag dem Kunden vor. Der Kunde erhält eine Mail mit dem Gegenvorschlag des Anbieters, diese beinhaltet eine Übersicht über den gewünschten Artikel, Persönliche Daten den Kunden, dessen Preisanfrage, Vorschlag des Anbieter mit dem Vermerk: "Vorschlag annehmen" als Link. Wenn der Kunde nicht den Vorschlag annimmt, erfolgt keine Reaktion auf die Mail. Wenn der Vorschlag angenommen wird, betätigt der Kunde den Link "Vorschlag annehmen", es öffnet sich der Warenkorb der Webshops mit dem gewünschten Artikel, dem akzeptierten Preis, Versand. Mit Betätigen der Schaltfläche "zur Kasse" wird über ein neues Fenster die Versandinformation angezeigt, mit der Möglichkeit die Versandadresse zu ändern. Mit Betätigen des Buttons "Fortsetzen" öffnet sich ein neues Fenster der Zahlungsweise, Rechnungsadresse und einem Infofenster, worüber der Kunde eine Bemerkung vermerken kann. Zahlungsweise kann hier Paypal oder Überweisung gewählt werden. Über den Button "Fortsetzen" öffnet sich eine neue Seite mit einer Übersicht der Versand-und Rechnungsanschrift, den Artikel die sich im Warenkorb befinden, inkl. Preis und Versand. Der Kunde kann den Button "Ware bestellen", wenn er auf der Seite, die AGB's und Wiederrufsbelehrung akzeptiert, in dem er einen Haken vorsetzt, "Ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und habe die Widerrufsbelehrung gelesen. (AGB + Widerufsrecht)", die er sich über den Link "Mehr" durchlesen, runterladen und ausdrucken kann. Wenn der Button "Ware bestellen" betätigt wird, öffnet sich ein neues Fenster, dass die Bestellung abgeschlossen ist und Bankdaten werden angezeigt. Anschliessen erhält der Kunde eine automatisch generierte Mail über seine BEstellung. Kaufvertrag ist zustandegekommen. Zusätzlich schickt der Anbieter eine MAil der Auftragsbestätigung an die MAiladresse des Kunden, die er bei der Anmeldung hinterlegt hat. Diese Mail beinhaltet eine Übersicht der bestellten Ware, die ZAhlungsmodalitäten, PAypalkontoadresse (worüber der Kunden direkt per PAypal zahlen kann), den AGBs, Wiederrufsbelehrung und einem Link "Adresse prüfen", worüber der Kunde sich mit seiner MAiladresse anmelden kann, seine Bestellung jederzeit einsehen kann, seine persönliche Daten ändern und zusätzlich Zahlungsmodaitäten auswählen kann (Nachnahme, Barabholung, sowie PAypal und Überweisung). Kaufvertrag ist zustandegekommen.

6 Informationen zur Speicherung des Vertragstextes
Der Anbieter speichert den Vertragstext. Der Vertragstext kann von dem Kunden per E-Mail angefordert werden und wird dem Kunden per E-Mail übersandt. Der Vertragstext einschließlich der AGB sowie der Widerrufsbelehrung wird dem Kunden darüber hinaus mit der Bestätigungs-E-Mail übersandt, sowie einem Link "Adresse prüfen", worüber der Kunde sich mit seiner Mailadresse anmelden kann, seine Bestellung jederzeit einsehen kann, seine persönliche Daten ändern und zusätzlich Zahlungsmodaitäten auswählen kann.

7 Informationen über die technischen Mittel um Eingabefehler zu erkennen und zu berichtigen
Eingabefehler können vor Abgabe des Gebots bzw. vor Vertragserklärung durch Überprüfung der Vertragserklärung auf der gesonderten Internetseite des Webshops erkennen und ggf. nach Betätigen der„Zurück“ Button des Webshops auf der vorherigen Seite korrigieren oder durch Schliessen des Browserfenster's abbrechen.

8 Informationen über die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprache
Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung

9 Informationen zum Datenschutz
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist: Zeki Turan

A.Erfassung allgemeiner Informationen:

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns gespeichert. Nach Verlassen unserer Webseite werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug auf einzelne Nutzer herzustellen. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinter stehende Technik zu optimieren. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

B.Kontaktformular:
Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers mit “https://” beginnt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

C.Löschung /. Sperrung und Weitergabe der Daten:

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Dem Transportunternehmen , der für die Lieferung der Ware erforderlich ist, werden nur Daten im Rahmen der Vertragsabwicklung übergeben.

D.Cookies:

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen. In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt. Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

E.Verwendung von Google Analytics:

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: : http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de




F.Google AdWords:

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.
Auf der folgenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google: http://www.google.de/policies/privacy/

G.Einsatz von Google Remarketing:

Diese Webseite verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. Die Funktion dient dazu, Webseitenbesuchern innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Im Browser des Webseitenbesuchers wird ein sog. „Cookie“ gespeichert, der es ermöglicht, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Webseiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Webseiten aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter https://adssettings.google.com vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://optout.networkadvertising.org folgen.

H.Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch:

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch. Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen. 

Hinweise:
Durch den Transport/Lieferung besteht die Gefahr, dass es z.B. zu Reibungen kommt, so dass es z.B. zu Kratzern an den jeweiligen Stellen führt. Das stellt kein Mangel dar.
Bilder können (müssen aber nicht) von dem tatsächlich ersteigerten Artikel abweichen, aufgrund von Neuerungen, Verbesserungen seitens des Herstellers.
Bei Mängeln ist zu empfehlen uns hochauflösende Fotos zukommen zu lassen um so einen schnellen Service zu gewährleisten.
Steuer-Nr.: 17/565/00107
USt-IdNr.: DE814312166
Sie erhalten eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt.

Stand: 20.05.2018

Zurück
Kategorien
Ihre Vorteile

Faire Preise
TOP-Qualität
Schneller Versand
SSL-Verschlüsselung

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Bestseller
SAXUR Schlafsack -16°C Kingsize XXL

SAXUR Schlafsack -16°C Ki... Hochwertiger Mumienschlafsack! Kingsize! Extra ...

31,00 EUR inkl. 19% MwSt.

SAXUR Roma 4 Personen-Zelt 5000mm

SAXUR Roma 4 Personen-Zel... Für 4 Personen! Wassersäule 5000mm! F...

179,00 EUR inkl. 19% MwSt.

Pro Marine 330

Pro Marine 330 Mit Holzboden! Motorisierung bis 15 PS! Platz f...

659,00 EUR inkl. 19% MwSt.

SAXUR York 5 Personen-Tunnelzelt 5000mm

SAXUR York 5 Personen-Tun... Für 5 Personen! Wassersäule 5000mm! F...

249,00 EUR inkl. 19% MwSt.

SAXUR Iowa 6 Personen-Tunnelzelt 5000mm

SAXUR Iowa 6 Personen-Tun... Für 6-12 Personen! Wassersäule 5000mm...

399,00 EUR inkl. 19% MwSt.

Mehr über...
Modification + Preisanfragemodul © 2014 by Q-Projekt EDV-Dienstleistungen
Template © 2007 by 8works Internetagentur