Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Position: PROJEKTE

zur Projektübersicht

Zeitbankprogramm

ZEITBANK: Eine online geführte Zeitverwaltung

Die gegenseitige Verrechnung von Zeitstunden mit dem übersichtlichen, online-geführten Zeitverwaltungsprogramm bringt die Menschen zusammen.

Problematik und Lösung:

Mit zunehmenden Alter fällt es Menschen oft schwer einige Dinge des täglichen Lebens zu bewältigen, wie z. B. das erledigen von Gartenarbeiten, Haushaltsarbeiten Einkäufen usw..
Auch junge Familien könnten auch Hilfe, z. B. zur Kinderbetreuung brauchen. Diese Hilfe müsste normalerweise bezahlt werden - Taxifahrten zum Arzt, einen Gärtner für das Rasen mähen oder das Schneiden von Bäumen beauftragen, Dienste von Sozialdiensten in Anspruch nehmen etc.

Vielen macht es Freude zu helfen, und bei anderen Tätigkeiten ist man froh, jemanden zu finden der helfen kann. Gegenseitige Hilfe ermöglicht auch ein besseres soziales Miteinander.

Zu diesem Zweck kann eine Gruppe von untereinander Helfenden, ein Verein oder eine Genossenschaft gegründet werden. Die Vereinsmitglieder tauschen ihre Leistungen untereinander aus. Dafür werden Zeitkonten benötigt, um die geleistete Zeit der Mitglieder untereinander zu verrechnen. Der Verein gibt Sicherheit und Versicherungsschutz.
(Vereinsgründung -> www.spes.de, Zeitbankplus)


Bei der Verwaltung der Zeitkonten helfen unsere internetbasierten EDV-Systeme um Zeitgutschriften zu verbuchen und zu verrechnen. Einfache, intuitive Bedienung zur Zeitverwaltung ist hier besonders wichtig. Auch ältere Leute mit wenig Kontakt zu modernen Computersystemen sollen ein solches System bedienen können.
Damit jedermann in der Gruppe den Überblick behält erfolgt der Zugriff auf die Zeitkonten problemlos mit jedem internetfähigem Gerät - ob Smartphone, Tablet, oder PC.

Die Applikation umfasst Funktionen wie :

  • die Verwaltung von Zeitstunden,
  • die Darstellung angebotener Leistungen,
  • die Vereinsbuchhaltung (E/A-Rechnung),
  • jeweils eine leicht anpassbare Homepage für die Vereine,
  • und verschiedene andere Dinge

Zeitbank-, Zeitverwaltungsprogramm

Das Zeitverwaltungsprogramm ist ein online geführtes Programm für Zeitbankvereine mit umfangreichen Funktionen wie:

  • Angebots- und Nachfragelisten
    Arbeiten und Dienstleistungen die Vereinsmitglieder untereinander austauschen wollen, (Gartenarbeiten, Computerhilfe, ...)
  • Merkmalslisten
    Merkmale oder Eigenschaften, die die Mitglieder einbringen wollen, wie z.B. 'Personenbeförderungsschein vorhanden', 'Auto mit Anhängerkupplung' usw.
  • Mitgliederverwaltung
    Geburtstage, Jubiläum, usw.
  • Zeitverwaltung
    Die Kernfunktion:
    Das verbuchen von untereinander geleisteten Stunden auf Stundenkonten.
  • Verwaltung der finanziellen Vereinsangelegenheiten
    Hier wird die Kontenführung zur Ermittlung einer einfachen Einnahme-/Überschußrechnung (E/A-Rechnung) unterstützt.
  • Datenexportfunktionen
    Extrahieren von Mitgliederdaten in CSV-Dateien, die zur Weiterverwendung in Tabellenkalkulationsprogrammen wie Excel geeignet sind.
  • Zugriffsbeschränkungen
    Unterscheidung von Zugriffsgruppen wie Administrator, Verwalter, Mitglied und Gast

Zusätzlich ist jedem Verwaltungsprogramm eine Vereinswebsite angegliedert, mit der sich der Verein an die Öffentlichkeit wenden kann.

Eigenschaften:

  • Mehrsprachigkeit; Neben der Deutschen entsteht z. Zt. eine Englische Version
  • Angegliederte Vereinswebsite für die Darstellung der Vereinsnachrichten im Internet
  • Zentraler, einheitlicher Leistungskatalog für alle Vereine
  • Zentraler, einheitlicher Kontenrahmen für alle Vereine
  • Video-Tutorials

Vereins-Website als Bestandteil des Zeitverwaltungsprogramms

Eine Homepage (= Website) für jeden einzelnen Verein ist Bestandteil des Startpakets.

Die Grundstruktur der Website wird automatisch mit dem Anlegen des Vereins erstellt und ist sofort über den Vereinsdomainnamen über das Internet erreichbar (z.B.: www.zeitbankplus.de/wittighausen).

Es ist eine Website einfacher Art mit eingeschränktem Leistungsumfang, aber daher auch sehr leicht von einem 'Nichtfachmann(-frau)' mit Inhaltstexten zu füllen. Sie ist sehr eng mit dem Verwaltungsprogramm gekoppelt, d.h. sie wird vom Verwaltungsprogramm aus von einem/einer Vereinsverwalter/in bedient.

Ein weiterer Vorteil ist die Verwendung des einheitlichen Designs der Zeibankplus-Vereine (corporate identity; Wiedererkennungseffekt).

Es entstehen keine zusätzlichen Kosten für das Hosting der Vereinshomepage (=Vereinswebsite), (sofern ein normaler Speicherbedarf auf dem Server nicht überschritten wird).

Die Verenswebsite ist für folgende Ziele konzipiert worden:

  • zur Darstellung des Vereins gegenüber der Öffentlichkeit
  • Information für 'Neuinteressierte'
  • Informationsaustausch für die eigenen Mitglieder


Große Vereins-Website

Erfahrungsgemäß gibt es einige Vereine, die ihre Website sehr aktiv managen wollen, bei denen mehr Flexibilität und ein höherer Speicherbedarf gefordert wird. Bei diesen Vereinen ist meist mindestens eine kompetente Person mit EDV-Kenntnissen bereit, eine Website zu pflegen.

Dafür haben wir eine Lösung geplant, die selbst professionellen Ansprüchen genügt:

  • einheitliches Grunddesign ZEITBANKplus bzw. Zeitbank55+
  • anlegen individueller Navigation (beliebig viele Menüpunkte)
  • Uploadfunktion für Bilder und PDF-Dateien in größerer Anzahl
  • flexibles Erstellen von Berichten und Artikeln
  • interne Bereiche möglich (Zugang über login)
  • frei von Werbung
  • gleicher Domainzugang
  • und vieles mehr

Damit können z.B. Vereinsausflüge, Feste, Aktionen usw. umfangreich auf der Vereinswebsite dargestellt werden. Auch hier wird das Grunddesign der Zeitbankplus-Vereine verwendet. Das programmtechnische Grundsystem ist eine Typo3-Installation. Kosten für die erweiterte Version sind zur Zeit noch nicht kalkuliert. Es können Service-/Supportleistungen angeboten werden.