Gebet

  1. Hör uns, Allmächtiger! Hör uns, Allmächtiger! Himmlischer Führer der Schlachten!
    Vater, Dich preisen wir! Vater, wir danken Dir, dass wir zur Freiheit erwachten.
  2. Wie auch die Hölle braust, Gott, Deine starke Faust stürzt das Gebäude der Lüge.
    Führ uns, Herr Zebaoth, führ, dreiein'ger Gott, führ uns zur Schlacht und zum Siege!
  3. Führ uns! - Fall' unser Los auch tief in Grabes Schoss: Lob doch und preis Deinen Namen!
    Reich, Kraft und Herrlichkeit sind Dein in Ewigkeit! Führ uns, Allmächtiger! Amen.

Worte: Theodor Körner.
Weise: Carl Maria von Weber.

Midi herunterladen: 257.mid