Karibik Inside - Reiseagentur Lubrich GbR
Lockwitztalstraße 20 01259 Dresden Deutschland
Peter und Steffi Lubrich +49 (0) 351 2003280 +49 (0) 351 2003281 info@karibikinside.de
Guadeloupe - Die Schmetterlingsinsel 13. November 2015 Ein karibisches Universum der Vielfalt: Mehr als ein Dutzend Eilande, jedes davon eine Welt für sich, die wie Trabanten eine doppelte Sonne umkreisen - Grande Terre und Basse Terre. Gemeinsam formen diese beiden Inseln das eigentliche „Festland´ Guadeloupes: wie zwei Schmetterlingsflügel nur durch einen schmalen Kanal getrennt und doch völlig unterschiedlich. Grande Terre im Osten ist flach und von weiten Zuckerrohrplantagen geprägt. Basse Terre…   

Guadeloupe

Start Reiseziele Karibik Guadeloupe Guadeloupe - Die Schmetterlingsinsel

Guadeloupe - Die Schmetterlingsinsel

Guadeloupe - Les Saintes | Terre-de-Haut | © Karibik InsideImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenEin karibisches Universum der Vielfalt:

Mehr als ein Dutzend Eilande, jedes davon eine Welt für sich, die wie Trabanten eine doppelte Sonne umkreisen - Grande Terre und Basse Terre. Gemeinsam formen diese beiden Inseln das eigentliche „Festland" Guadeloupes: wie zwei Schmetterlingsflügel nur durch einen schmalen Kanal getrennt und doch völlig unterschiedlich. Grande Terre im Osten ist flach und von weiten Zuckerrohrplantagen geprägt. Basse Terre im Westen fällt vom 1500 m hohen Gipfel des Soufriere Vulkans gebirgig zum türkisblauen karibischen Meer ab: Von dichtem Urwald bedeckt, im Norden gesäumt von goldenen Traumstränden, im Süden Lavaschwarz und voller Naturwunder - wie den kochenden Quellen am Meeresgrund im Jaque Cousteau-Tauchgebiet.

Les Saintes:Die malerischsten Inseln des Archipels von GuadeloupeDie malerischsten Inseln des Archipels von Guadeloupe: Zwei davon bewohnt, sieben weitere menschenleer. Sie umschließen eine der schönsten Buchten der Welt: Gesäumt mit weißen, karibischen Palmenstränden und von lieblichen Fischerdörfern mit französischem Charme. Der Großteil der 3.000 meist jungen Bewohner - blond und hellhäutig - sind Auswanderer aus der Bretagne und der Normandie. Bunte Lokale und Strandbars prägen die lockere Urlaubsatmosphäre.

Lage: 10 km südlich von Basse Terre.

Marie Galante:Die ursprünglichste Insel des Archipels von Guadeloupe:Die ursprünglichste Insel des Archipels von Guadeloupe: Mit weiten Zuckerrohrfeldern, friedlichen Bauernweilern und verschlafenen Fischerdörfern. Hotelboom und Massentourismus sind an Marie Galante spurlos vorbigagangen. Dafür sind Ochsenkarren nach wie vor ein wichtiges Transportmittel und Windmühlen allgegenwärtig. Die Küsten sind gesäumt von Traumhaften weißen Sandstrände, wild, unberührt und von klarem Wasser umspült: mit bunten Fischerbooten unter wiegenden Palmen.

Lage: 40 km südlich von Grande Terre.

13. November 2015