Karibik Inside - Reiseagentur Lubrich GbR
Lockwitztalstraße 20 01259 Dresden Deutschland
Peter und Steffi Lubrich +49 (0) 351 2003280 +49 (0) 351 2003281 info@karibikinside.de
Motorschiff "Aria Amazon" 22. Februar 2017 Die ´Aria Amazon´ ist ein sehr komfortables Motorschiff für max. 32 Passagiere. Die Unterbringung erfolgt in 16 Design-Suites (23,2 m²) auf 2 Decks zu je 8 Kabinen. Alle Kabinen verfügen über einen Innen-Sitzbereich, große Panoramafenster, Klimaanlage und ein geräumiges Bad. Das Schiff verfügt über ein Bordrestaurant, eine Indoor-Lounge mit Bar, eine Outdoor-Lounge mit Jacuzzi sowie einen Vortrags- und Massageraum. Um das Wohl der…   

Flußkreuzfahrten

Start Schiffsreisen Flußkreuzfahrten Motorschiff "Aria Amazon"

Motorschiff "Aria Amazon"

Unterwegs im Pacaya Samiria Nationalpark in Peru

MV "Aria Amazon" | Auf dem Amazonas | © Aqua ExpeditionsImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenDie "Aria Amazon" ist ein sehr komfortables Motorschiff für max. 32 Passagiere. Die Unterbringung erfolgt in 16 Design-Suites (23,2 m²) auf 2 Decks zu je 8 Kabinen. Alle Kabinen verfügen über einen Innen-Sitzbereich, große Panoramafenster, Klimaanlage und ein geräumiges Bad. Das Schiff verfügt über ein Bordrestaurant, eine Indoor-Lounge mit Bar, eine Outdoor-Lounge mit Jacuzzi sowie einen Vortrags- und Massageraum. Um das Wohl der Gäste bemüht sich die 27köpfige Besatzung (inkl. Kapitän und 4 Naturführer). Es werden 2 unterschiedlich lange Touren (4Tage/3Nächte und 5Tage/4Nächte) von Iquitos stromaufwärts in den Pacaya Samiria National Park gefahren. Beide Routen können zu einer Tour 8Tage/7Nächte kombiniert werden. Die Routenführung unterscheidet sich nach Hochwasser (Dezember - Mai) und Niedrigwasser (Juni - November). Für Ausflüge in die kleinen Nebenarme und zur Tierbeobachtung stehen 4 leistungsfähige Beiboote zur Verfügung. Während des Hochwassers sind Fahrten tief in den Regenwald möglich, während bei Niedrigwasser besser Bedingungen für Dschungelwanderungen bestehen.

Technische Daten

Länge

Breite

Tiefgang

45,00 m

9,00 m

1,50 m

MV "Aria Amazon" | Decksplan | © Aqua Expeditions
 
Verdrängung 500 BRT
Reisegeschwindigkeit
12 Knoten
Motoren
2 × 400 PS Cummins Dieselmotor
Wasserversorgung Tankkapazität 9.000 Liter
Stromversorgung 220 V, Generatoren: 2 × 135 kVA
Kommunikation VHF, Satelliten-Telefon,
Sicherheit Rettungswesten; Rauchmelder
Beiboot 4; für jeweils 8 Passagiere; permanente Funkverbindung zum Schiff
Amazonas & Pacaya Samiria National Park
Flora & Fauna
MV "Aria Amazon" | Regenwald - Panorama am Amazonas | © Aqua ExpeditionsImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHidden Peru | Dreifinger - Faultier | © Aqua ExpeditionsImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHidden
Amazonas & Pacaya Samiria National Park (Peru) - Hochwasser
Dauer Route   Dezember 2016 - Mai 2017
Dezember 2017 -  Mai 2018
3 Nächte
Iquitos - Amazonas - Yacapana River - Yacapana Islands - Moringo Lake - Yarapa River - Lake Clavero - Ucayali River - Yanallpa River - Dorado River - Pacaya Samiria National Park - Zusammenfluß Ucayali & Maranon River - Manatee Rescue Center - Iquitos ImgHidden jeden Freitag - Montag
4 Nächte Nauta - Maranon River - Yanayacu River - Pucate River - Pacaya Samiria National Park Samiria River - Nauta Cano - Sapira Creek - Yanayacu Islands - Yacapana Islands - Manatee Rescue Center - Iquitos ImgHidden jeden Montag - Freitag
7 Nächte Iquitos - Amazonas - Yacapana River - Yacapana Islands - Moringo Lake - Yarapa River - Lake Clavero - Ucayali River - Yanallpa River - Dorado River - Pacaya Samiria National Park - Zusammenfluß Ucayali & Maranon River - Nauta - Maranon River - Yanayacu River - Pucate River - Pacaya Samiria National Park - Samiria River - Nauta Cano - Sapira Creek - Yanayacu Islands - Yacapana Islands - Manatee Rescue Center - Iquitos ImgHidden jeden Freitag - Freitag
Amazonas & Pacaya Samiria National Park (Peru) - Niedrigwasser
Dauer Route   Juni 2017 - November 2017
Juni 2018 - November 2018
3 Nächte
Iquitos - Amazonas - Yarapa River - Ucayali River - Lake Clavero - Yanallapa River - Dorado River - Pacaya Samiria National Park - Zusammenfluß Ucayali & Maranon River - Nauta - Manatee Rescue Center - Iquitos
ImgHidden jeden Freitag - Montag
4 Nächte Nauta - Maranon River - Yanayacu River - Pucate River - Pacaya Samiria National Park Samiria River - Nauta Cano - Tahuayo River - Amazonas - Manatee Rescue Center - Iquitos ImgHidden jeden Montag - Freitag
7 Nächte Iquitos - Amazonas - Yarapa River - Ucayali River - Lake Clavero - Yanallapa River - Dorado River - Pacaya Samiria National Park - Zusammenfluß Ucayali & Maranon River - Nauta - Maranon River - Yanayacu River - Pucate River - Pacaya Samiria National Park Samiria River - Nauta Cano - Tahuayo River - Amazonas - Manatee Rescue Center - Iquitos ImgHidden jeden Freitag - Freitag
22. Februar 2017