Karibik Inside - Reiseagentur Lubrich GbR
Lockwitztalstraße 20 01259 Dresden Deutschland
Peter und Steffi Lubrich +49 (0) 351 2003280 +49 (0) 351 2003281 info@karibikinside.de

Botswana

Start Reiseziele Südliches Afrika Botswana Botswana - Das Mekka der Elefanten

Botswana - Das Mekka der Elefanten

Botswana - das bestgehütete Geheimnis Afrikas!

Eine Rundreise in Botswana: Immer abseits des Massentourismus!

 

Botswana, im Herzen des südlichen Afrika gelegen, gilt als Heimat der Diamanten und ist eines der letzten großen Öko-Refugien der Erde. Mit grandiosen Landschaften und großem Artenreichtum bietet das Reiseland Botswana exklusive Afrika-Erlebnisse, abseits vom Massentourismus.

 

Botswana für Selbstfahrer: Die geteerten Haupt- und Überlandstrassen sind in gutem Zustand und führen zu den wichtigsten touristischen Zielen. Für Touren abseits der geteerten Hauptstraßen sind sehr gute Ortskenntnisse sowie ein Allradfahrzeug mit GPS die unbedingt notwendige Voraussetzung.

 

Für Botswana-Einsteiger empfiehlt es sich, bei einem der namhaften ASA Reise-Veranstalter eine Safari zu buchen. Diese bieten z B. Allradtouren durch die Wildnis, Flug-Safaris in das Okavango-Delta oder auch Nostalgie-Touren mit „Hemingway-Feeling“ an. Zusätzlich werden für Naturliebhaber ökologisch orientierte Safaris – zu Fuß, auf dem Rücken eines Elefanten oder Pferdes, im traditionellen Mokoro (Einbaum), per Mountain-Bike oder Quad-Bike angeboten.

Die etwas abseits gelegenen Gebiete des Chobe Naturschutzgebietes, Linyanti und Savuti, sind wesentlich ruhiger. Hier bietet sich die Möglichkeit zu eindrucksvollen Wildtierbeobachtungen, die nur eine geringe Auswirkung auf die Umwelt haben. Die meisten Lodges in diesem Gebiet stehen für eine ungezwungene und schlichte Atmosphäre, in der die Gäste die einzigartige Wildnis erleben können. Viele dieser Lodges können nur mit Kleinflugzeugen erreicht werden.

 

Ein Besuch im Okavango Delta und im Chobe Naturschutzgebiet wird auch bei Ihnen bleibende Erinnerungen hinterlassen und eine tiefe Leidenschaft für Afrika wecken!

 

Okavango Delta

 

Der Okavango Fluss im Nordwesten von Botswana versickert in einem gut 15 500 km² großen Labyrinth aus Lagunen, Kanälen und Inseln. Er wird daher auch als der „Fluss, der niemals das Meer findet“, bezeichnet. Sowohl zur Zeit des Hochwassers als auch zu anderen Jahreszeiten ist das Okavango Delta ein lohnenswertes Reiseziel. Hier wimmelt es nur so von Tieren und über 400 Vogelarten haben im Delta ihre Heimat. Der Besuch im Okavango Delta ist unvergesslich!

 

Chobe National Park

 

Das Chobe Naturschutzgebiet zählt zu einer der größten noch bestehenden Wildnisregionen der Erde. Außerdem findet sich hier eine der größten Tierdichten des gesamten afrikanischen Kontinents und keines der anderen Naturschutzgebiete in Botswana hat mehr verschiedene Tierarten als Chobe. Für Ihren Besuch im Chobe Naturschutzgebiet empfehlen wir Ihnen die Regionen Linyanti und Savuti.

 

Makgadikgadi Salzpfannen

 

Die Makgadikgadi Salzpfannen bieten dem Besucher ein unberührtes und abgeschiedenes Reiseziel tief im Innern Botswanas, fernab von jeglicher Hektik der Zivilisation. Besuchen Sie die größte Salzpfanne der Welt und erleben Sie die Wildtiere bei Ihrer Wanderung zum Wasser. Wir können für Sie auch Trips in die nahe Kalahari Wüste, die Heimat der San Buschmänner und anderer alter Völker Afrikas, organisieren.

 

 

 

26. Mai 2016