Karibik Inside - Reiseagentur Lubrich GbR
Lockwitztalstraße 20 01259 Dresden Deutschland
Peter und Steffi Lubrich +49 (0) 351 2003280 +49 (0) 351 2003281 info@karibikinside.de

Mayotte

Start Reiseziele Inseln im Indischen Ozean Mayotte Mayotte - Die französischen Komoren

Mayotte - Die französischen Komoren

Mayotte ist eine Insel (gruppe) des Archipeles der Komoren am nördlichen Ausgang der Straße von Mozambique zwischen der Ost-küste des afrikanischen Kontinents und Madagaskar. Die Komoren, eine ehemalige französische Kolonie wurden 1974 unabhängig, Mayotte hat sich damals dagegen entschieden und verblieb somit beim Mutterland. Der große Rest des Archipeles bildet heute die Islamische Republik der Komoren (Udzima wa Komori), die nach wie vor Anspruch auf die Insel erhebt. Der Status von Mayotte ist ähnlich des eines Übersee-Departements, gehört aber nicht zur Europäischen Union. Grund dafür ist die Möglichkeit der Einwohner sich zwischen der Rechtssprechung nach europäischen Grundsätzen oder nach islamischen Recht zu entscheiden.

Mayotte (einschließlich der kleinen Nebeninseln Île Pamanzi und Île M’Zambaro) ist eine Vulkaninsel auf dem Rücken eines unter-seeischen Gebirges, die von einem ausgedehnten Saumriff umgeben ist. Auch wenn die Vulkanberge nunmehr langsam im Indischen Ozean versinken, erhebt sich der Mont Benara heute noch 660 m über die kristallklaren Fluten des Ozeans.

24. März 2016