Karibik Inside - Reiseagentur Lubrich GbR
Lockwitztalstraße 20 01259 Dresden Deutschland
Peter und Steffi Lubrich +49 (0) 351 2003280 +49 (0) 351 2003281 info@karibikinside.de

El Salvador

Start Reiseziele Mittelamerika El Salvador El Salvador - Das unbekannte Land

El Salvador - Das unbekannte Land

El Salvador hat eine sehr alte Kultur die der Mayas. Machen sich ein eigenes Bild von diesen Land es hat viel zu bieten, an Interessante Landschaft von Dschungel, Traumstrände, Vulkan ,Landschaften und interessanten Menschen.

In spanisch bedeute El Salvador der Erlöser. Dieses Land ist der kleinste Staat in Mittelamerika und grenzt an Guatemala sowie an den Pazifik. El Salvador, das in einem Erdbebengebiet liegt,ist das kleinste Land Mittelamerika mit der gleichzeitig höchsten Bevölkerungsdichte. El Salvador (21.041 km²) ungefähr so wie die Größe von Hessen und damit das kleinste Land in Mittelamerika, mit der gleichzeitig höchsten Bevölkerungsdichte. Im Süden grenzt es an den Pazifik und den Golf von Fonseca mit einer Küstenlänge von 307 km. Es hat keinen direkten Zugang zur Karibik.

EL Salvador ist geprägt durch eine Kette von Vulkanen, die das Land grob in drei Regionen unterteilt: den südlichen Küstenstreifen, die zentralen Hochebenen und Täler und die nördlichen Berge. Der höchste Berg ist der El Pital (2730 m) an der Grenze zu Honduras. Das Klima in Hoduras Klima ist tropisches, in den höheren Lagen im Landesinneren gemäßigt ist. Im immerfeuchten karibischen Tiefland liegt die durchschnittliche Jahrestemperatur bei rund 26 °C. Im wintertrockenen pazifischen Raum beträgt das Jahresmittel etwa 31 °C, in den gemäßigten höheren Lagen circa 20 °C. Die Niederschlagsmenge nimmt von Nord nach Süd ab. In den Gebirgstälern liegt das Jahresmittel bei 1.016 Millimetern, entlang der Nordküste bei 2.540 Millimetern. Die Trockenzeit dauert von November bis Mai. Die Regenzeit beginnt ungefähr im Mai und endet im Oktober. An der karibischen Küste jedoch regnet es das ganze Jahr über. Wirbelsturm Mitch verursachte im November 1998 großen Schaden. Endecken sie diese Reiseland Honduras ,es ist ein sehr Interessant. Diese Land weist einen großen Umweltreichtum auf. Dazu gehören insbesondere der noch nahezu unberührte größte zusammenhängende Regenwald in Zentralamerika im Nordosten des Landes (Mosquitia) sowie das nach dem australischen Barrier-Riff weltweit bedeutendste Korallenriff-Ökosystem um die dem honduranischen Festland vorgelagerten Karibikinseln (Islas de la Bahía). In beiden Fällen besteht allerdings auch die Gefahr von zunehmenden Umweltgefährdungen durch illegales Abholzen und Brandrodungen aufgrund des demographischen Drucks einerseits und durch Überfischung, Meeresverschmutzung sowie zunehmenden Tauchertourismus andererseits.

Der höchste Vulkan ist der Santa Ana im Westen mit einer Höhe von 2365 m. Der längste Fluss ist der Río Lempa mit 320 km auf Staatsgebiet (422 km insgesamt). Die Liste der Städte in El Salvador bietet einen Überblick über die Entwicklung der Einwohnerzahl der größeren Städte und Gemeinden des mittelamerikanischen Staates El Salvador.Es biete Abwechslungsreiche Landschaften, von schwarzem Vulkanstrand bis Felsiger Strand. Die Wassertemperatur beträgt ca. 26°C (Pazifik). Wenn man Fisch gerne mag, dann sollte man ihn in einem “ Strand Restaurant- Pension” ,das man für ca. 50 US Dollar pro Tag mieten kann.

 

 

26. Mai 2016