Karibik Inside - Reiseagentur Lubrich GbR
Lockwitztalstraße 20 01259 Dresden Deutschland
Peter und Steffi Lubrich +49 (0) 351 2003280 +49 (0) 351 2003281 info@karibikinside.de
Lubaantun 27. April 2016 Lubaantun wurde 1908 von Thomas Gann entdeckt und später teilweise ausgegraben. Im dichten Dschungel liegen ca. 100 Gebäude und Tempelplattformen, die sich um 20 Plazas gruppieren. Diese An-siedlung, kurz nach 700 gegründet, wurde wie viele andere am Ende des 9. Jahrhunderts aufgegeben (letztes nachgewiesenes Datum von 890 u.Z.). Hier wurde keine einzige Stele und auch kein Altar gefunden, dafür fällt die Bauweise besonders auf. Grüner…   

Belize

Start Reiseziele Mittelamerika Belize Lubaantun

Lubaantun

Lubaantun | Pyramide an der Plaza des Heiligen Altars (2011) | © Karibik InsideImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenLubaantun wurde 1908 von Thomas Gann entdeckt und später teilweise ausgegraben. Im dichten Dschungel liegen ca. 100 Gebäude und Tempelplattformen, die sich um 20 Plazas gruppieren. Diese An-siedlung, kurz nach 700 gegründet, wurde wie viele andere am Ende des 9. Jahrhunderts aufgegeben (letztes nachgewiesenes Datum von 890 u.Z.). Hier wurde keine einzige Stele und auch kein Altar gefunden, dafür fällt die Bauweise besonders auf. Grüner Sandstein wurde fugenlos verarbeitet und die einzelnen Steine erwecken den Eindruck, als wären sie am Fließband produziert worden. Außerdem wurden hier bedeutende Funde von Keramik und Steinwerkzeugen gemacht.

 

27. April 2016