Karibik Inside - Reiseagentur Lubrich GbR
Lockwitztalstraße 20 01259 Dresden Deutschland
Peter und Steffi Lubrich +49 (0) 351 2003280 +49 (0) 351 2003281 info@karibikinside.de
Glover's Reef 27. Dezember 2016 Glover’s Reef ist mit einer Fläche von 140 km² das kleinste der vier karibischen Atolle und liegt 30 Meilen östlich von Placencia. Eine Kette von Riffen und verschieden großer Inseln umschließt eine Lagune mit über 700 Patch Reefs, die hervorragend zum Schnorcheln geeignet sind. Auf 3 Inseln gibt es Resorts, die einen ideale Ausgangspunkt für die zahlreichen Tauchplätze bilden. Das sind in der Mitte des Atolls Northeast…   

Belize

Start Reiseziele Mittelamerika Belize Glover's Reef

Glover's Reef

ImgHidden ImgHidden © Karibik Inside ImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHidden Glover’s Reef ist mit einer Fläche von 140 km² das kleinste der vier karibischen Atolle und liegt 30 Meilen östlich von Placencia. Eine Kette von Riffen und verschieden großer Inseln umschließt eine Lagune mit über 700 Patch Reefs, die hervorragend zum Schnorcheln geeignet sind. Auf 3 Inseln gibt es Resorts, die einen ideale Ausgangspunkt für die zahlreichen Tauchplätze bilden. Das sind in der Mitte des Atolls Northeast Cay mit dem Glovers Atoll Resort und Long Cay mit dem Long Cay Adventure Camp und am Südende auf Southwest Cay das Isla Marisol Resort.
Das Riffdach mit durchschnittlich 10 m Wassertiefe fällt rings um das Atoll steil bis auf 800 m Tiefe ab. Die besten Tauchplätze liegen im Bereich des Glover’s Marine Reserve zwischen Northeast Cay und South West Cay. Die Tauchtiefe beträgt zwischen 8 und 30 m und der Schwierigkeitsgrad wird mit „mittel“ eingestuft.
Die am häufigsten besuchten Tauchplätze sind: Octopus Alley, Manta Reef, Hole in the Wall, Parrotfish Falls, Shark Point, Gorgonia Gallery, Long Caye Cut, Turtle Tavern und Dolphin Dance.

27. Dezember 2016