Karibik Inside - Reiseagentur Lubrich GbR
Lockwitztalstraße 20 01259 Dresden Deutschland
Peter und Steffi Lubrich +49 (0) 351 2003280 +49 (0) 351 2003281 info@karibikinside.de
Macal River Camp 10. August 2017 Mitten im dichten Dschungel, der sich zu beiden Seiten des Macal River erstreckt, liegt das Camp. Bereits der Anmarsch, denn das Camp erreicht man nur zu Fuß oder mit dem Kanu, ist eine gute Einstimmung dafür, daß man hier auf Direktkontakt mit der Natur geht. 10 Cabanas für jeweils zwei Personen sind im Camp auf hölzernen Platt-formen gebaut. Jede Cabana hat ein separates Regenschutzdach, das die gesamte Plattform überspannt und so eine…   

Wo man gut wohnt

Start Reiseziele Mittelamerika Belize Wo man gut wohnt Macal River Camp

Macal River Camp

Uriges Dschungelcamp am Macal River

Macal River Camp | Hier übernachten Sie auf Ihrer Dschungeltour. | © Karibik InsideImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenMitten im dichten Dschungel, der sich zu beiden Seiten des Macal River erstreckt, liegt das Camp. Bereits der Anmarsch, denn das Camp erreicht man nur zu Fuß oder mit dem Kanu, ist eine gute Einstimmung dafür, daß man hier auf Direktkontakt mit der Natur geht. 10 Cabanas für jeweils zwei Personen sind im Camp auf hölzernen Platt-formen gebaut. Jede Cabana hat ein separates Regenschutzdach, das die gesamte Plattform überspannt und so eine kleine Terrasse für zwei Liegestühle bildet - der ideale Ort, um den Stimmen der hereinbrechenden Tropen-nacht beim Schein der Kerosinlampe zu lauschen. Die Cabanas sind solide und geschmackvoll ausgestattet und bieten reichlich Platz für das Reisegepäck.
Im Zentrum des Camps steht das nach allen Seiten offene „Restaurant“, wo das nach Mayaart in einer traditionellen Küche zubereitete Frühstück und Abendessen serviert wird. Hier trifft man sich, um die Erlebnisse des Tages auszutauschen und mit einem kühlen Trink in der Hängematte schaukelnd, den Stimmen des Waldes zu lauschen. Für die sanitären Einrichtungen des Camps gibt es für Dschungelverhältnisse nur ein Prädikat - „sehr komfortabel“, denn es muß weder auf die Dusche noch auf das WC verzichtet werden. Ein markierter Wanderweg entlang des Macal River führt vom Camp zu den „Chaa Creek Cottages“, wo Sie den erlebnisreichen Tag im Dschungel auch im Restaurant oder an der Bar beschließen können. Das Macal River Camp und die Chaa Creek Cottages sind ein idealer Ausgangspunkt für Touren zu den Maya-Ruinen, wie Xunantunich, Cahal Pech, El Pilar, Caracol oder die Kulthöhle Che Chem Ha. Ein- und mehrtägige Touren werden auch in das benachbarte Guatemala nach Tikal angeboten. Sehr interessant ist auch der Besuch der "Blue Morpho Butterfly Farm" und der Ix Chel Farm, die sich mit dem Anbau von Maya-Heilkräutern beschäftigt. Und wer es sportlich liebt, der kann per Pferd, per Mountainbike und zu Fuß den umliegenden Dschungel erkunden oder mit dem Kayak den Macal River befahren.

 

10. August 2017