Karibik Inside - Reiseagentur Lubrich GbR
Lockwitztalstraße 20 01259 Dresden Deutschland
Peter und Steffi Lubrich +49 (0) 351 2003280 +49 (0) 351 2003281 info@karibikinside.de
Portofino Beach Resort 27. Dezember 2016 Das Portofino Beach Resort befindet sich 10 Kilometer nördlich von der lebhaften Stadt San Pedro, und ist haupt-sächlich durch Boote erreichbar. Die ca. 2 ha große Anlage grenzt mit einem 100 Meter langen privaten Strand direkt ans Meer. Zum Hotel gehören ein Pool, Bar und das Inselbekannte Restaurant. Es werden verschiedene Zimmerkategorie angeboten: Beach Cabanas (6), Junior Suiten (2), Colonial Suiten (2), TreeTop Suiten (2), VIP Suiten (2),…   

Wo man gut wohnt

Start Reiseziele Mittelamerika Belize Wo man gut wohnt Portofino Beach Resort

Portofino Beach Resort

Strandresort nördlich von San Pedro

Portofino Beach Resort | Das Resort aus der Vogelperspektive | © Portofino Beach ResortImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenImgHiddenDas Portofino Beach Resort befindet sich 10 Kilometer nördlich von der lebhaften Stadt San Pedro, und ist haupt-sächlich durch Boote erreichbar. Die ca. 2 ha große Anlage grenzt mit einem 100 Meter langen privaten Strand direkt ans Meer. Zum Hotel gehören ein Pool, Bar und das Inselbekannte Restaurant. Es werden verschiedene Zimmerkategorie angeboten: Beach Cabanas (6), Junior Suiten (2), Colonial Suiten (2), TreeTop Suiten (2), VIP Suiten (2), Honeymoon Suite (1) und Villa (1). Die Zimmer sind direkt am Strand gelegen und über Balkon mit Hängematten, Wifi, TV, Klimaanlage, kleiner Kühlschrank und privates Badezimmer mit Dusche und Föhn. Die Honeymoon Suite ist mit einem eigenen Whirlpool ausgestattet. In den Strand Cabanas schlafen Sie in Queen-size Betten und in den Suiten befinden sich King-size Betten. In allen Suiten sind tropische Dschungel Duschen eingebaut. Aus allen Zimmern hat man eine tolle Aussicht auf das Meer. Im Hotel stehen den Gästen Kayaks und Kanus zur Verfügung. Am Hotelpier befindet sich die hoteleigene Tauchbasis.

 

27. Dezember 2016