Karibik Inside - Reiseagentur Lubrich GbR
Lockwitztalstraße 20 01259 Dresden Deutschland
Peter und Steffi Lubrich +49 (0) 351 2003280 +49 (0) 351 2003281 info@karibikinside.de
SG13 Penville - Chapuchin 11. Januar 2017 Das vorletzte Segment des National Trail folgt dem Fussweg der Nordküste entlang, der einzigen Verbindung zwischen den ehemaligen, sehr abgelegenen Kaffeeplantagen Reposoir, Grand Fond und Seaman. Die erste Stunde geht man auf der Strasse von Penville nach Delaford, dem eigentlichen Startpunkt des Segments 13, einer aus wenigen Häusern bestehenden Siedlung. Während ca. einer halben Stunde geht man auf einem steinigen Weg entlang eines vulkanischen Kammes…   

Was man unternehmen kann

Start Reiseziele Karibik Dominica Was man unternehmen kann SG13 Penville - Chapuchin

SG13 Penville - Chapuchin

Dominica | Unterwegs auf dem WNT - Segment13 | © Karibik InsideDas vorletzte Segment des National Trail folgt dem Fussweg der Nordküste entlang, der einzigen Verbindung zwischen den ehemaligen, sehr abgelegenen Kaffeeplantagen Reposoir, Grand Fond und Seaman. Die erste Stunde geht man auf der Strasse von Penville nach Delaford, dem eigentlichen Startpunkt des Segments 13, einer aus wenigen Häusern bestehenden Siedlung. Während ca. einer halben Stunde geht man auf einem steinigen Weg entlang eines vulkanischen Kammes zwischen zwei Tälern Richtung Küste. Der Verlauf des Weges ist durch die über Jahrtausende erodierten Abhänge und Täler der vulkanischen Ausläufer des Morne aux Diables bestimmt. Quer durch den steilen Abhang geht es nach hinten ins Balata-Tal, auf der anderen Seite wieder zurück Richtung Küste und anschliessend wiederum nach hinten ins Tal von Grand Fond. Immer wieder hat man herrliche Ausblicke auf den Guadeloupe-Kanal und die Inseln Marie Galante, Les Saintes und bei guter Fernsicht Basseterre von Guadeloupe. Weiter geht es hinauf bis zum „Seaman’s Gate“ und auf einem recht breiten Weg hinunter zum Taffia-Fluss und schliesslich zum Connor Estate hoch oben auf den Klippen von Capuchin, wo Segment 13 endet.

Gehzeit: 4,5 Stunden        Schwierigkeitsgrad: mittel  Entfernung: 6,9 km
11. Januar 2017