Karibik Inside - Reiseagentur Lubrich GbR
Lockwitztalstraße 20 01259 Dresden Deutschland
Peter und Steffi Lubrich +49 (0) 351 2003280 +49 (0) 351 2003281 info@karibikinside.de
SG5 Pond Casse - Castle Bruce 25. Februar 2016 Man startet in Pond Casse (auch als ´Kreisel´ bekannt in der Mitte der Insel), umgeben vom Morne Trois Pitons Nationalpark. Es geht Richtung Osten durch zerklüftete Gelände, wo sich einst entlaufene Sklaven versteckten. In Castle Bruce an der Atlantikküste wird man von den Klängen der Brandung der auflaufenden Wellen erwartet.Segment 5 ist mit knapp 18 km das längste Segment auf dem National Trail. Vom Kreisverkehr in Pont Cassé, wo sich…   

Was man unternehmen kann

Start Reiseziele Karibik Dominica Was man unternehmen kann SG5 Pond Casse - Castle Bruce

SG5 Pond Casse - Castle Bruce

Dominica | Unterwegs auf dem WNT - Segment5 | © Tamarind Tree HotelImgHiddenImgHiddenMan startet in Pond Casse (auch als "Kreisel" bekannt in der Mitte der Insel), umgeben vom Morne Trois Pitons Nationalpark. Es geht Richtung Osten durch zerklüftete Gelände, wo sich einst entlaufene Sklaven versteckten. In Castle Bruce an der Atlantikküste wird man von den Klängen der Brandung der auflaufenden Wellen erwartet.
Segment 5 ist mit knapp 18 km das längste Segment auf dem National Trail. Vom Kreisverkehr in Pont Cassé, wo sich die vier Strassen, die über die Insel führen, treffen, geht man wenige Minuten die neue Strasse hinunter Richtung Flughafen zum Hauptsitz der WNT-Verwaltung, wo Segment 5 beginnt. Der Weg folgt dem alten Kalinagopfad, der das Landesinnere mit der Ostküste verbindet. Zu Beginn folgt man einem mit Steinen gepflasterten Weg, der 1828 von Sklaven gebaut wurde. Man geht durch ein bewaldetes Gebiet und nach Ueberquerung zweier Brücken und zahlreicher kleiner Wasserläufe gelangt man zum berühmten Emerald Pool, der im Morne Trois Pitons Nationalpark liegt. Nach einem erfrischenden und gemäss einer Kalinago-Legende verjüngenden Bad in dem grünlich schimmernden Wasser erreicht man den ersten Rastplatz. Von hier folgt der Weg dem Fond Melle Valley bis zum zweiten Rastplatz. Die nächste Meile geht man der Strasse entlang und biegt anschliessend rechts ab. Auf Erdstufen geht es steil hinunter zum „Schöne Mädchen – Fluss“. Auf einem schönen Pfad geht es etwas erhöht dem Fluss entlang, wobei drei Wasserläufe zu durchqueren sind. Nahe der Strassenbrücke gibt es einen tiefen Pool, in dem man baden kann. Ein kurzes Stück weiter geht es über die letzte Brücke des Segmentes, eine lange Hängebrücke. Der Weg durchquert nun die Savanne David, ein flaches Landwirtschaftsgebiet und folgt anschliessend wieder ein Stück der Strasse, dann wiederum durch flaches Anbaugebiet bis zur Atlantikküste. Auf der Strasse geht man bis nach Castle Bruce, durchquert das Dorf und folgt der Ostküstenstrasse Richtung Norden bis zum Segmentende hoch über der Richmond Bay gelegen. Hier ist auch gleich der Eingang zu den Sunrise Farm Cottages, dem heutigen Uebernachtungsort. Der tiefste Punkt des Weges liegt bei 2 m, der höchste bei 599 m.

Gehzeit: 7 Stunden        Schwierigkeitsgrad: mittel  Entfernung: 18 km
25. Februar 2016