zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
   Forum 
 Hefte 
 > Infos etc. < 
Startseite
Start
Sitemap
> Impressum <
   Umweltverbände   Umweltzentrum   Links Verkehr   Links Umwelt   Service   Aktionen   Hintergründe   Aktuell/Neu 
 

Impressum

Gemeinsames verkehrs- und umweltpolitisches Web-Portal der drei Herausgeber-Verbände in Anlehnung an deren gedruckte Zeitschrift "umwelt&verkehr karlsruhe", siehe auch Impressum des jeweiligen Heftes.

Herausgeber: Bürgeraktion Umweltschutz Zentrales Oberrheingebiet e.V. (BUZO) Kronenstraße 9, 76133 Karlsruhe, Tel. 0721/380575
Fahrgastverband PRO BAHN RV Mittlerer Oberrhein, Kronenstraße 9, 76133 Karlsruhe
Verkehrsclub Deutschland (VCD) KV Karlsruhe, Kronenstraße 9, 76133 Karlsruhe, Tel. 0721-38 06 48
Redaktion : Uwe Haack (BUZO), Johannes Hertel (Pro Bahn), Heiko Jacobs (VCD), Johannes Meister (BUZO)
Webmaster : Internet-Service Heiko Jacobs , Douglasstraße 30, 76133 Karlsruhe, 0721/24069
verantwortlich für alle nicht namentlich gekennzeichneten Inhalte, das Forum und die Technik

Zum Urheberrecht etc.:
Natürlich unterliegen die meisten Inhalte dieser Webseite urheberrechtlichem Schutz o.ä., kopieren natürlich nur mit Genehmigung, Verlinken ist frei und gerne gesehen.
Ohne Genehmigung auch keine Weiterverarbeitung hier eingesammelter Daten über die Autoren der Artikel und Betreiber etc. incl. Kontaktdaten wie Mail-Adressen.

Zum Datenschutz:
Die Webseite verwendet nur klassisches HTML, d.h. keine Cookies, Tracker oder ähnlicher Schweinkram, es läuft lediglich ein klassisches Webserver-Logfile mit den beim Aufruf übermittelten Daten mit, in das der Webmaster, wenn überhaupt, nur alle Jubeljahre zur Fehlersuche und -lösung bei Problemen mit der Webseite reinschaut ...
Unten auf jeder Seite kann man zwischen dem normalen Zugriff via http://umverka.de/... und dem verschlüsselte Zugriff via https://sslsites.de/umverka.de/... umschalten, letzteres ist (aus Kostengründen) ein unverdächtiger Service unseres Webproviders domainfactory.
Das Kontaktformular wird stets über sslsites.de mit https verschlüsselt übertragen und dann als E-Mail an den Empfänger weitergeleitet.
Alle Angaben im Kontaktformular sind freiwillig, Kontakt ist auch anonym möglich, aber eine Antwort funktioniert natürlich nur mit Angabe einer Gegenkontaktmöglichkeit ...
Die Empfänger der Mails bzw. Kontaktformulare, also die einzelnen Autoren, Redakteure oder Webmaster, werden mit den Mails wahrscheinlich dasselbe machen wie mit unverlangt zugeschickter Briefpost, mit der jeder Empfänger nach Belieben als sein Eigentum verfahren kann: je nach Absender und Inhalt und unter Beachtung des gesunden Menschenverstands vor oder nach dem Lesen zum Altpapier oder ins Archiv, antworten oder nicht, ggfs. aufgeworfene Fragen und Anregungen mit anderen in unserem Kreise besprechen, gegen Gesetze verstoßendes auch adäquat würdigen, ... Besondere Wünsche zum Umgang mit den Nachrichten ansonsten bitte dazuschreiben.

Diskussionen/Leserbriefe zu: Impressum der Webseite


hoch http<->https