Schramm Solar aus Nüdlingen (Bad Kissingen)

Photovoltaik

Aleo Solar
Heckert Solar
Kaco New Energy
SMA Solar
Solax

Gründe für Photovoltaik

Für eine eigene Photovoltaik-Anlage spricht weit mehr als nur Umweltbewusstsein. Sonnenenergie ist eine saubere, sichere und gewinnbringende Investition in die Zukunft. Die wichtigsten Gründe für Solarenergie haben wir für Sie zusammengefasst:

Saubere Energie:

Mit Solarenergie leistet man einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz: Schon mit einem einzelnen Solarmodul vermeiden Sie in nur 25 Jahren rund drei Tonnen CO2. Das entspricht in etwa der Menge, die ein Kleinwagen auf 15.000 Kilometern verursacht.

Investitionssicherheit:

Mit kaum einer anderen Investition lässt sich so gut planen, wie mit Solarenergie: Mit dem Kauf einer Solaranlage profitieren Sie in Deutschland von einer im Erneuerbaren-Energien-Gesetz garantierten Einspeisevergütung. Ab dem Zeitpunkt der Anschaffung gelten für Sie über 20 Jahre fixe Vergütungssätze.

Attraktive Renditen bei geringem Risiko:

Solaranlagen sind nicht nur umweltfreundlich, sondern auch gut für die Haushaltskasse: Fünf bis acht Prozent Rendite können Hausbesitzer mit einer Solaranlage auf dem eigenen Dach erzielen, rechnet etwa Stiftung Warentest. Das ist mehr als bei vielen klassischen Geldanlagen und zudem noch absolut nachhaltig.

Weil sie sichere und kontinuierliche Erträge abwerfen, gelten Solaranlagen bei Banken und anderen Kapitalgebern als zuverlässige Geldanlage. Setzt man zudem noch auf qualitativ hochwertige Markenmodule, dann steht einer erfolgreichen Finanzierung nichts mehr im Wege.

Mehr Unabhängigkeit:

Mit jeder noch so kleinen Solaranlage leistet man einen Beitrag zur Unabhängigkeit von Atomkraft und fossilen Energieträgern. Verbraucht man einen Teil des produzierten Stroms selbst, schützt man sich zudem vor schwankenden Energiepreisen. Der Eigenverbrauch ist auch aus Renditesicht hoch interessant.  

Auszug aus unserer Referenzliste: