Profisuche

Kategorien
Spanischer Hip Hop
Die Nova Cançó
Flamenco
Portugal
Gitarristen
Tango


 Facebook

Newsletter
 Anmelden
 Abmelden


 Impressum
 Galileo Zeitung/Katalog Music from Norway
 AGBs
 Gästebuch



English




Deutsch




Galileo Spanien
   Home   |   Kontakt   |   Über uns   |   Jobs   |   Händler   |   Warenkorb
  

   Payuta & Friends: Departure
Preis: 17.95 €
Kat-Nr.: 4287-2
Format: CD
  

V? Datum: 25.09.07

 Händler Suchen (Klicken Sie hier um einen Händler in Ihrer Nähe zu finden, der diesen Titel führt)
 Schreiben Sie Ihre Meinung zu dieser CD

Thema des neuen Albums "Departure" war von Anfang an der Charakter eingängiger Rock- oder Pop-Songs. Dazu musste die Sitar noch konsequenter "westlich" klingen ... eine große Herausforderung an Payuta, seinen ohnehin sehr eigenwilligen Stil auf der Sitar noch weiter auszubauen.

Die Sitar-Tracks gelangen daraufhin so "gesanglich", dass er den Wunsch hatte, zwei oder drei Titel auch mit Gesang zu versehen. Matthias Monka war von dem Vorschlag begeistert; beschäftigte sich zwei Wochen mit den Demo-Tapes; stellte sich eines Nachts in Payuta´s Studio vor das Mikrofon und hatte drei Stunden später sieben Titel perfekt eingesungen; fast alle als "First Take"! Er wünschte noch eine gute Nacht und ließ Payuta nachdenklich an seinem Mischpult zurück.

Nach mehrmaligem Durchhören der Aufnahmen ergab sich die Entscheidung von selbst: Monka´s soulig-rockige Stimme und die rockig-jazzigen Sitarlinien ergaben einen sehr individuellen neuen Sound: überraschend, spannend und sehr melodisch ... es würde erstmalig ein Payuta & Friends – Album ausschließlich mit Gesangstiteln werden!

Ebenfalls zum ersten Mal finden sich auch zwei Cover-Titel auf dem Album: "On the road again" von Canned Heat und "Watermelon in easter hay" von Frank Zappa. Einen Zappa-Titel zu covern war für Harry Payuta eine lange aufgeschobene große Aufgabe, die zu diesem Zeitpunkt herangereift war und durch den Sound der Sitar bekam dieses Instrumental einen ganz neuen, eigenständigen Reiz ... eindeutig Zappa, aber unverwechselbar in Payuta´s Handschrift. Und ... ganz bewußt im Zeichen der Rückbesinnung auf den Blues ... klingt "On the road again" in der Sitar-Version ebenso vertraut wie auch eigenwillig "payutanisch".

Im November 2007 wird die neue CD PAYUTA & FRIENDS "Departure" bei JARO-Medien erscheinen. Payuta´s "Departure" liegt schon hinter ihm und er befindet sich bereits in El Salvador, um wieder einmal einen neuen Lebensabschnitt als Musiker und Produzent in Angriff zu nehmen. Es gibt bereits Verhandlungen über eine Centro-America-Tour und Harry Payuta hofft, dafür seine erstklassige Band, die sich über viele Jahre geformt hat, einfliegen lassen zu können.


CD 1
1  What Will Be There  
2  Another Land  
3  Like An Eagle  
4  Man Machine (Part 1)  
5  Man Machine (Part 2)  
6  Feeling Blue  
7  Tell Me  
8  On The Road Again  
9  It  
10  Who Are You  
11  My Way  
12  Watermon In Easter Hay  

Rezensionen

Departure (Doris Trettin)
A great album. Nobody ever integrated the sitar into western Pop music in a more competent and adequate manner than Payuta.

Datum: 04.12.2007Ort: San SalvadorBewertung:
Rezension zu: Payuta & Friends: Departure

Durchschnittliche Bewertung:


Galileo MC - Dachauer Str. 5-7- 82256 Fürstenfeldbruck
Tel: 08141 226 130 - Fax: 08141 226 133 - Email: info@galileo-mc.de