Profisuche

Kategorien
Spanischer Hip Hop
Die Nova Cançó
Flamenco
Portugal
Gitarristen
Tango


 Facebook

Newsletter
 Anmelden
 Abmelden


 Impressum
 Galileo Zeitung/Katalog Music from Norway
 AGBs
 Gästebuch



English




Deutsch




Galileo Spanien
   Home   |   Kontakt   |   Über uns   |   Jobs   |   Händler   |   Warenkorb
  

   Diverse: Obacht! Musik aus Bayern Vol. 2
Preis: 17.95 €
Kat-Nr.: BAY007
Format: CD
  

V? Datum: 26.11.10

 Händler Suchen (Klicken Sie hier um einen Händler in Ihrer Nähe zu finden, der diesen Titel führt)
 Schreiben Sie Ihre Meinung zu dieser CD

Ein enthusiastisches Presseecho, viele begeisterte Hörer in Deutschland und aller Welt und nicht zuletzt der Preis der Deutschen Schallplattenkritik: der große Erfolg des ersten Teils von „Obacht!“ hat bewiesen, dass die Zeit reif ist, die wahre bayerische Volksmusik zu entdecken, auch außerhalb der Grenzen des Freistaates. In den bayerischen Wirtshäusern und auf den Kabarettbühnen wird die Musiktradition seit jeher gelebt und weiterentwickelt, ungestört von Musikantenstadl und Konsorten. Gerade in den letzten Jahren hat eine neue Generation von Musikern das traditionelle Musizieren für sich entdeckt und mit den eigenen Ideen bereichert.

„Obacht! 2“ möchte wieder die ganze bunte Vielfalt der aktuellen und historischen bayerischen Musiklandschaft präsentieren, von den Alpen bis zum Main, von Schwaben bis zum Bayerischen Wald und darüber hinaus. Mit dabei ist Wirtshausmusik vom Niederbayerischen Musikantenstammtisch, oder von Franz Eimer und Hans Dondl, bayerischer Gesang in all seinen Facetten von den Geiselhöringer Sängerinnen oder den Rohrdorfer Sängern. Dazu gibt’s natürlich Jodler, fränkische „Kirwa“-Musik und Zitherklänge, aber auch einiges Abseitiges. Etwa das „Allegro Nr.63“ vom Ensemble Saitentanz, das an der Schnittstelle zwischen Volksmusik und Kirchenmusik liegt, oder der „Städtler Ländler“ des Ab-und Zu-Quartetts, der auf der exotischen Okarina-Flöte gespielt wird. Die wahren Exoten sind jedoch Koflgschroa aus Oberammergau, die die junge Volksmusik-Szene gerade mit Ausflügen in Pop, Hip-Hop und Techno aufmischen.

Wie schon auf „Obacht 1“ ist auch das bayerische Nachbarland Österreich mehrfach vertreten, die musikalischen Grenzen verlaufen schließlich anders als die politischen. Beide Länder haben heute und in der Vergangenheit viele Berührungspunkte. Mit dabei ist zum Beispiel Heli Gebauer mit dem einzigen überlieferten Küahsucher-Lied aus Österreich, also einem Lied, dass der Kuhhirte beim Zusammentreiben der Rinder sang. Besonders interessant ist auch der Beitrag des österreichischen Ensembles Bordunikum, dass sich dem Dudelsack verschrieben hat, der überraschenderweise auch einen Platz in der alpenländischen Musik hat.

All diese Titel geben nur einen kleinen Ausschnitt von „Obacht! 2“ wieder, insgesamt sind 31 Lieder auf der CD gesammelt. Zusammengestellt hat diese Sammlung Ulrike Zöller, Volksmusik-Expertin des Bayerischen Rundfunks. Wieder sind viele neue Details zum großen Portrait der vielfältigen und lebendigen bayerischen Volksmusik dazugekommen. Ob lustig, traurig oder frech, ob zum Tanzen oder zum Träumen, ob kräftige Blasmusik oder zarte Harfenklänge – Bayern hat für jeden etwas zu bieten. To be continued...


CD 1
1  Franz Eimer und Hans Dondl: Landler in C  
2  Waldramer Sängerinnen: Boareibl Jodler  
3  Franz Eimer und Hans Dondl: Der Mautner  
4  Luber Quartett: S`Graouhaniest  
5  Ernst Fink: Der Hackastiel  
6  Bordunikum: Schützentänze  
7  Monika Drasch: Feiderer Arie  
8  Kapelle Neger: As Dirndl im Wald  
9  Geiselhöringer Sängerinnen: s´Braunabirl  
10  Ab und zu – Quartett: Städtler Ländler  
11  Heli Gebauer: Der Küahsucher  
12  Rohrdorfer Sänger: Bei da Lindn bin i gsessn  
13  Ensemble Saitentanz: Allegro Nr. 63 aus dem Kloster Weyarn  
14  Monika Drasch: Sterbelied eines Wäldermägdeleins  
15  Richard Menghin und Benno Simma: Tod im Bergwerk  
16  Hürbener Holzbläser: Alter Zapfenstreich der kurbairischen Militärmusik  
17  Salzburger Dreigesang: Geh nur eina in Rosengarten  
18  Junge Jodler Niedersonthofen: Halgeflueh-Jodler  
19  Scherrzitherduo Schraudolf/Kern: Nebelhorn Schottisch  
20  Waakirchner Sänger: Da Wirtssepperl z`Garching  
21  Wirtshausmusik (Califragilis, Pengerts Trio): Amfraahann  
22  Kofelgschroa: Italienergstanzl  
23  Zithermusi Hornsteiner: C-Dur Landler  
24  Familie Harwanger: Innviertler Landler  
25  Siegenburger Musikanten: Hollerstaudn-Zwiefacher  
26  Geschwister Laschinger: Frual von der Au  
27  Ampertaler Kirtamusi: Alter Münsterer-Zwiefacher  
28  Gesangsgruppe Eberwein: De rout Spinn  
29  Further Trio: Vorgeig-Landler  
30  Ruaßkuchlmusi: Wenn i nachts vo da Stanz hoamgeh  
31  Niederbayerischer Musikantenstammtisch: Listl-Galopp  

Rezensionen

Korrekte Bewertung ... (Felix)
... sind vier Sterne, nicht zwei wie im Vorkommentar! Felix

Datum: 07.12.2010Ort: Bewertung:
Rezension zu: Diverse: Obacht! Musik aus Bayern Vol. 2

Feine Zusammenstellung ... (Felix)
... lediglich die blanke Selbstverständlichkeit, mit der die österreichischen Interpreten und Stückeln als >Volksmusik aus Bayern< einverleibt werden, stört mich als >Drentener< naturgemäß ein bissl ... (wohl wissend um den Unterschied zwischen >bayrisch< und >bayerisch<). Beste Grüße, Felix

Datum: 07.12.2010Ort: Bewertung:
Rezension zu: Diverse: Obacht! Musik aus Bayern Vol. 2

Durchschnittliche Bewertung:


Galileo MC - Dachauer Str. 5-7- 82256 Fürstenfeldbruck
Tel: 08141 226 130 - Fax: 08141 226 133 - Email: info@galileo-mc.de