Startseite » Katalog » Allgemeine Geschäftsbedingungen
Deutsch English
 
mein Konto | Warenkorb | Kasse

eMail-Adresse:

Passwort:
(vergessen)



Ein neuer Kunde?

 Neues Konto! 

Kategorien
 Sonderangebote


 Fechtjacken 


 Fechthosen 


 Elektrowesten 


 Schutzbekleidung


 Fechthandschuhe


 Fechtmeisterkollektion


 Masken 


 Fechtschuhe & Strümpfe 


 kabellos Fechten


 Florett 


 Taschen


 Degen 


 reparieren und prüfen


 Säbel 


 Bedruckung


 Meldeanlagen


 Fechtbahnen


 dies & das

Downloadbereich

Warenkorb
0 Produkte

Suche
 
Produktsuche
erweiterte Suche

 

Hersteller




















SSL
VERSCHLÜSSLUNG

eshop


 
Bezahlen Sie einfach und sicher per Kreditkarte!
Wir akzeptieren Visa sowie Mastercard.


Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen

WIDERRUFSBELEHRUNG

Ein Verbraucher kann seine Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, e-mail) oder Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Eingang der Ware und nicht vor Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf durch Rücksendung der Ware ist zur richten an:

Fechtsport Kindermann

Iserstraße 8

14513 Teltow

Der Widerruf kann online erfolgen an:

 

info@fechtsport-kindermann.de

oder per Brief an:

Fechtsport Kindermann

Iserstraße 8

14513 Teltow

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzung (z. B. für den Gebrauch der Sache eine Nutzungsgebühr) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur unter verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht und der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 40,00 nicht übersteigt. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Die Verpflichtung zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

1. Allgemeines
1.1. Die nachstehenden Bedingungen gelten für Lieferungen von Waren und Dienstleistungen, die wir für unsere Kunden erbringen.
1.2. Angebote sind frei bleibend. Bestellungen sind für uns nur verbindlich, soweit sie von uns bestätigt werden oder ihnen durch Übersendung der Ware nachgekommen wird. Mündliche Nebenabreden gelten nur, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.
1.3. Die Bestimmungen gelten vom Käufer als angenommen und verbindlich, sofern keine anderweitigen schriftlichen Vereinbarungen getroffen sind oder kein sofortiger Widerspruch gegen diese erhoben wird. Unsere Lieferung- und Zahlungsbedingungen schließen die Geltung zuwiderlaufender Bedingungen aus, die vom Käufer auf Auftragsvordrucken oder auf irgendeine andere Weise gestellt worden sind.

1.4. Sich im Shop befindliche Abbildungen verstehen sich als Beispielabbildungen.

2. Lieferung
2.1. Alle Lieferungen erfolgen ab Lager Teltow. Alle unsere Lieferungen reisen auf Kosten und Gefahr des Bestellers bzw. Käufers.
2.2. Liefertermine sind nur mit unserer ausdrücklichen Bestätigung verbindlich. Bei Aufträgen mit vom Hersteller vorgegebenen Lieferzeiten sind die von uns genannten Lieferzeiten 3 Wochen ab Bestellung freibleibend und unverbindlich. Lieferschwierigkeiten des Herstellers entbinden uns von der Verpflichtung zur fristgerechten Lieferung. Schadensersatzansprüche können an uns nicht geltend gemacht werden.
2.3. Teillieferungen bleiben vorbehalten. In jedem Falle behalten wir uns vor, anstelle der bestellten Waren Nachfolgemodelle zu liefern, sofern auch diese die vereinbarten Spezifikationen erfüllen und nicht teurer als die bestellte Ware sind.

3. Preisgestellung
3.1. Die Preise verstehen sich netto freibleibend ohne Verpackung und Versandkosten.
3.2. Bei Preisänderungen des Herstellers zwischen Bestellung und Auslieferung der Ware behalten wir uns eine kostendeckende Preisänderung vor.
3.3. Mehrwertsteuer wird in Rechnung gestellt.

4. Zahlungsmittel
4.1. Nachnahme, Lastschriftauftrag, VISA, EURO/Master Card, DinersClub Card und bei uns bekannte inländische Kunden, mit Kundennummer und mindestens 3 vorausgegangen Bestellungen, auf Rechnung zahlbar ohne Abzüge innerhalb 14 Tagen nach Rechnungsdatum.

5. Zinsen
5.1. Bei Überschreitung des 30.Tages nach Rechnungsdatum werden ohne Mahnung Verzugszinsen in Höhe der banküblichen Debetzinsen, mindestens 5% über dem Basiszinssatz der europäischen Zentralbank berechnet.

6. Gewährleistung
6.1. Wir behalten uns vor, von uns gelieferte Ware, die sich als fehlerhaft herausstellt, nach Rücksprache mit den Herstellern entweder zu ersetzen oder zu reparieren.
6.2. Beanstandungen für offensichtliche Mängel können nur innerhalb zehn Tagen nach Warenerhalt, bei verborgenen Mängel nach ihrer Entdeckung, spätestens jedoch sechs Monate nach Erhalt der Ware berücksichtigt werden. Der Mangel muß schriftlich unter Befügung von Belegen angemeldet werden.
6.3. Bei Maßanfertigungen behalten wir uns ein Nachbesserungsrecht vor. Eine Rücknahme findet nur bei fehlgeschlagener Nachbesserung statt.
6.4. Bruchfeste Fechtklingen gibt es nicht. Selbst bei sporttypischer Benutzung kann für Klingenbruch daher keine Gewährleistung übernommen werden, es sei denn, der Kunde kann uns und dem Hersteller gegenüber Materialfehler nachweisen.

7. Eigentumsvorbehalt
7.1. Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bei Zahlungen mit Kreditkarten, Schecks und Überweisungen bis zu deren Gutschrift unser Eigentum.
7.2. Der Käufer ist verpflichtet, uns von allen Zugriffen Dritter auf die dem Eigentumsvorbehalt unterliegenden Waren, insbesondere von Vollstreckungsmaßnahmen oder sonstigen Beschlagnahmen und von allen Schäden unverzüglich zu unterrichten.
7.3. Die Waren und die an ihre Stelle tretenden Forderungen dürfen vor vollständiger Bezahlung unserer Forderung weder an Dritte verpfändet noch zur Sicherung übereignet oder abgetreten werden.

8. Schlußbestimmungen
8.1. Mängelrügen, Rücktritt oder Kündigung des Kunden sind schriftlich zu erklären.
8.2. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen der AGB´s oder dieser Bedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der verbleibenden Bestimmungen davon nicht berührt. Im übrigen verbleibt es in diesem Falle bei den gesetzlichen Regelungen

9. Erfüllungsort
9.1. Die vertraglichen Beziehungen zwischen den Parteien unterliegen ausschließlich deutschem Recht.
9.2. Erfüllungsort und Gerichtsstand für Lieferungen und Zahlungen auch für Kreditkarten- und Scheckforderungen ist Potsdam.

 

 

 Weiter 


Fechtsport Kindermann




Schnellsuche   
   
 






































 

Herzlich Wilkommen in Ihrem Fechtsport Kindermann Onlineshop --- Ihr Fechtsportausrüster!