> blog.dliste.de  

Grunewaldrunde


Zum Start komme ich mit der Fähre von Kladow. Die Fahrt dauert 20 Minuten und kostet einen BVG-Fahrschein. Hoch zum S-Bahnhof Wannsee und zum Kronprinzessinnenweg führt ein Radweg (von vielen) ohne nennenswerte Steigung. In Richtung Norden geht es - an der Spinnerbrücke vorbei - bis zum Abzweig Havelchaussee (nach 3 km). Ab dort ist der Kronprinzessinenweg nur für Fußgänger, Skater und Radfahrer da. Es geht nun 7 km bis zum S-Bahnhof Grunewald schnurstrackts geradeaus. Man fährt zwar durch den Wald, aber parallel zur nahen Autobahn (Avus). Dann geht es auf dem Schildhornweg rüber zur Havelchaussee und auf ihr zurück nach Wannsee, macht 26 km.#