"Damit Sie nicht aus der Übung kommen"

In der Erste-Hilfe-Fortbildung trainieren wir mit Ihnen die wichtigsten Maßnahmen bei lebensbedrohlichen Notfällen anhand von praxisorientierten Fallbeispielen. Somit haben Sie die Möglichkeit, die Dinge aus dem Erste-Hilfe-Kurs zu wiederholen, auf die es wirklich ankommt.
 
Termine:

 Mi , 30.09.20, 08:30-17:00 Uhr in Stuttgart-Weilimdorf  >> Anmelden

 Do, 01.10.20, 08:30-17:00 Uhr in Stuttgart-Weilimdorf  >> Anmelden
 Di , 06.10.20, 08:30-17:00 Uhr in Stuttgart-Weilimdorf  >> Anmelden
 Do, 22.10.20, 08:30-17:00 Uhr in Stuttgart-Weilimdorf  >> Anmelden

 Mi , 11.11.20, 08:30-17:00 Uhr in Stuttgart-Weilimdorf  >> Anmelden
 Di , 17.11.20, 08:30-17:00 Uhr in Stuttgart-Weilimdorf  >> Anmelden
 Mo, 23.11.20, 08:30-17:00 Uhr in Stuttgart-Weilimdorf  >> Anmelden
 Di , 24.11.20, 08:30-17:00 Uhr in Stuttgart-Weilimdorf  >> Anmelden
 Do, 26.11.20, 08:30-17:00 Uhr in Stuttgart-Weilimdorf  >> Anmelden
 Do, 26.11.20, 08:45-17:15 Uhr in Stuttgart-Weilimdorf  >> Anmelden

 Mi , 02.12.20, 08:30-17:00 Uhr in Stuttgart-Weilimdorf  >> Anmelden
 Di , 08.12.20, 08:30-17:00 Uhr in Stuttgart-Weilimdorf  >> Anmelden
 Do, 10.12.20, 08:30-17:00 Uhr in Stuttgart-Weilimdorf  >> Anmelden
 Mi , 16.12.20, 08:30-17:00 Uhr in Stuttgart-Weilimdorf  >> Anmelden

 
Kosten:
60,- Euro pro Person
Für Ersthelfer im Betrieb ist im Regelfall eine Abrechnung der Kursgebühr über die Berufsgenossenschaft möglich.
 
Inhalte:
Im Erste-Hilfe-Training trainieren und vertiefen wir mit Ihnen alle wichtigen Inhalte der Ersten Hilfe. Folgende Themen werden behandelt:
  • Auffinden eines Notfallpatienten
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Frühdefibrillation
  • Seitenlage
  • Maßnahmen und Lagerungsarten bei speziellen Verletzungen (Nasenbluten, Schädel-Hirn-, Wirbelsäulen- und Brustkorbverletzungen) u.v.m.
  • Themenwünsche der Teilnehmer wie zum Beispiel bedrohliche Blutungen oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Zielgruppe:
Ehemalige Erste-Hilfe-Kursteilnehmer (der Kurs sollte nicht länger als 2 Jahre zurück liegen); Ersthelfer im Betrieb
 
Dauer:
9 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten zum Beispiel an einem Tag von 8:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr (incl. Pausen).
 
Hinweise:
Durch unser umfangreiches Hygienekonzept reduzieren wir das Infektionsrisiko in unseren Kursen auf ein absolutes Minimum. Wir bitten alle Teilnehmer, beim Betreten unserer Räumlichkeiten einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Dieser kann während des Kurses abgenommen werden, wenn alle Teilnehmer an ihrem Platz sitzen. Das Einhalten des Abstandes und regelmäßiges Hände Waschen oder Desinfizieren vor allen Praxisübungen ergänzen das Konzept.

Wir empfehlen, für praktische Übungen bequeme Kleidung anzuziehen.
Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepaß mit.

Gerne führen wir den Kurs auch als Inhouse-Veranstaltung nach individueller Terminvereinbarung in Ihrem Hause durch. Sprechen Sie uns an!